Newsletter…wo sind die Newsletter

…wo sind die Newsletter

Ja, das frage ich mich auch. Wo zum Teufel sind die Newsletter von unseren Online Shops.

Ganz gepannt sehe ich in mein Postfach, wieder nichts!

Kein Newsletter von meinen Online-Shops zum Thema Dampfen. Kein neuer Verdampfer, Akkuträger… verirrt sich in mein Postfach

Ganz schön öde, nicht´s Neues, nichts Interessantes, kein Angebot…

Da frage ich mich doch tatsächlich, für wem oder für was haben die Online-Shops einen Newsletter.

Keine Angst, du bist immer noch auf Dampfen18. Jedoch habe ich lange überlegt, wie stelle ich es an, das ich die Online Händler erreiche.

Natürlich hätte ich jeden anschreiben können, aber das war für mich nicht der richtige Weg. Jetzt reden wir hier mal über das wichtige Thema Newsletter. In meiner Branche ist es das Emailmarketing.

Emailmarketing

Das Geld liegt in der Liste

Emailmarketing und Newsletter sind die Waffe gegen das Werbeverbot der TPD2.

JA, ich kann´s schon hören!

Wir dürfen doch keine Werbung mehr für unsere Online-Shops machen.

Das ist richtig, aber du kannst dir mit Emailmarketing (Newsletter) deine E-Mail Liste aufbauen mit deinen Kunden.  Richtig gepflegt und mit guten Nachrichten, ist das die Garantie dafür, das dein Shop trotz Werbeverbots aufblüht.

Ich habe bis jetzt nur 4 Online Shops, die mir regelmässig Werbung also einen Newsletter zusenden. So zweimal im Monat bekomme ich von denen Post. Finde ich super und deine Kunden würden das sicherlich auch gut finden.

Willst du dir das wirklich entgehen lassen?

Ich denke da, obwohl Sommer ist, schon an das Wintergeschäft. Willst du im Dezember dir eine „goldene Nase“ verdienen, dann solltest du jetzt schon dich mit deinem Newsletter Programm vertraut machen.

Jetzt muss ich mich wohl oder übel outen!

Dampfen18 ist mein Hobby-Blog, keine Einnahmen, reiner Spaß. Aber ich habe auch noch andere Webseiten, die sich nur um das Thema Internet Marketing, Landingpages und Emailmarketing drehen.

Nun die Sparte passt jetzt vielleicht nicht so in die Kategorie Dampfen. Jedoch ist es im Großen und Ganzen das selbe.

Interessenten tragen sich bei mir in eine meiner Landingpages ein, ich habe momentan 8 Stück, bei dir ist es dein Online Shop.

Der Interessent bekommt eine Bestätigungsmail, die er anklicken muss.

Mit der Bestätigungsmail erklärt sich der Interessent oder dein Kunde bereit, das du im Werbung schicken darfst ohne zu spammen und ohne die TPD 2 zu verletzen.

Merkst du was?

Eigentlich ganz easy…

Wenn du deine Newsletter Kunden hast, musst du nur noch eine ansprechende Mail an deine Kunden senden und auf deine Bestellungen warten.

Ist das schwer? Wohl eher nicht, oder?

WAS, du hast noch keinen Newsletter in deinen Online-Shop eingebaut?

Das solltest du aber jetzt schleunigst ändern!

Du weißt nicht wie?

Dampfen18 hilft Dir, denn ich will viele Newsletter von Euch.

Emailmarketing

Emailmarketing muss nicht teuer sein, wenn du den richtigen Anbieter für dich findest.

Ich stelle dir hier mal ein paar kostenlose und günstige Anbieter vor, die mir in der Anfangszeit als Internet Marketer gute Dienste geleistet haben.

All diese Dienste arbeiten mit Douple Opt-In Verfahren, so das du auf der sicheren Seite bist und das Deutsche Gesetz respektierst.

Clever Reach

ist eine Emailmarketing Lösung für 250 Kunden, Soweit reicht der Testaccount. Interessant ist es für Online-Shops, weil die Schnittstellen für Newsletter schon vorhanden sind.

Newsletter2Go

eine Prepaid Varainte von Emailmarketing. Du zahlst nur, was du wirklich an Email-Credits benötigst für deinen Newsletter. Aber der Clou ist, du bekommst dazu sogar noch einen Crash Kurs kostenlos.

Rapid Mail

du zahlst für 2000 Mails 10,– Euro. Der Vorteil, keine monatlichen Gebühren, keine Einrichtungsgebühr, und bietet alles was die grossen auch können.

Was du auch immer vorhast, mache es – TUE es. Deine Kunden werden es lieben. Denn die warten schon sehnsüchtig auf deinen Newsletter.

Ich sehe leider immer wieder, das Facebook Gruppen schliessen und ich denke an Dich, an meine Online Shop Betreiber.

Ihr habt soviel Herzblut in euren Online-Shop gesteckt, das es jetzt an der Zeit ist, mit gezielten Newslettern eure Kunden zu binden. Mich damit eingeschlossen.

Es ist ein bisschen zeitaufwendig in der ersten Zeit. Bis das klappt, bis das eingerichtet ist, aber es lohnt sich.

Ich habe extra nur deutsche Anbieter genommen, denn hier ist der Support super.  Nehmt euch die Zeit für ein Wochenende und erstellt Newsletter und macht richtiges Emailmarketing.

Schlagen wir der TPD 2 ein Schnippchen. Denn das Geld liegt in der Liste und nirgendwo anders.

Heute in der Dampfe „Pinky“

 

Watte die 2.te Auflage…

Watte für den Selbstwickelverdampfer. Es hat sich viel getan, seit dem ersten Artikel von mir.

Heute möchte ich dir die Watte vorstellen, die ich zur Zeit nutze und die vielen anderen Produkte die auf den Markt gekommen sind.

Mit den Klassikern wie Hartmann Watte, wickeln die wenigsten noch. Gibt es doch jetzt schon Watte die saugfähig ohne Eigengeschmack und langfasrig ist.

Doch auch hier gibt es wieder viele Unterschiede in der Qualität und natürlich im Preis.

Begleite mich auf die Reise durch die Watte-Welt des Dampfers

Watte die 2.te Auflage… weiterlesen

Conqueror von Wotofo..

… kein Tröpfler sondern ein Tankverdampfer. Dieser Conqueror begleitet mich nun schon seit 3 Wochen jeden Tag. Für die Arbeit der ideale Begleiter. Es sifft nichts und der Geschmack ist super gut.

c1Der Conqueror von Wotofo hat mich überrascht, weil ich von diesem Hersteller eigentlich nur Tröpfler gewohnt bin und mit denen ich sehr zufrieden bin.

Wie auf meinem Bild zu sehen ist, sieht der Conqueror schön aus. Doch auf dem Bild ist nur das erste Sichtfenster zu sehen, auf der anderen Seite weiter oben ist noch eines.

Conqueror von Wotofo.. weiterlesen

Solubaromé…

… sind Lebensmittelaromen aus Frankreich. Dieser Hersteller hat eine riesige Auswahl an Lebensmittelaromen, die zum Dampfen geeignet sind.

Der Preis für die Aromen sind super und der Geschmack dieser genial.  Deswegen freue ich mich euch heute die neue Kategorie vorstellen zu dürfen.

Denn ich bin mit Solubaromé infiziert. Alles was ich bis jetzt probiert habe, schmeckt. Ich hatte noch keinen „Fehlgriff“ und das ist es wert, das ich dir und bald auch meine Moderatorin dir diese Aromen vorstelle.

Solubaromé… weiterlesen

Vapor Giant V3 Mini


ein Selbstwickelverdampfer von Niko Vapor aus Österreich.

Mein  Original  Vapor Giant V3 mini, hat es geschafft, mein Allday Verdampfer zu werden.

Wie ich, weißt du auch, das die TPD2 im Mai in Kraft tritt. Was die sich da alles einfallen lassen haben, weiß ich nicht. Aber ich setze jetzt verstärkt auf Original Selbstwickelverdampfer.

Denn die Ersatzteile die ich dann benötige, bekomme ich immer noch. Oder lege mir dazu einen kleinen Vorrat an, für meinen Vapor Giant V3 mini.

Vapor Giant V3 Mini weiterlesen

Der Mai und meine Gedanken

Der Mai kommt unaufhaltsam näher und für uns Dampfer wird´s jetzt Ernst. Die TPD2 wurde umgesetzt und die Welle kommt.

Einige Webseiten sind offline, nicht nur wegen der Altersüberprüfung für die „Kleinen“, sondern weil viele Angst haben, was passiert dann…

Nun ich weiß es nicht was alles auf uns zu kommt, aber aufgeben gehört definitiv nicht dazu. Wer mich kennt, weiß, das ich nie klein beigebe und dazu gehört auch Dampfen18.

Ich schreibe weiter…

Der Mai und meine Gedanken weiterlesen

Griffin RTA Verdampfer

mit einem Fassungsvermögen von 3,5 ml von Geek Vape.

Griffin Rta in SilberDieser Selbstwickelverdampfer ist einer meiner Lieblingsverdampfer geworden. Weil der Geschmack des Liquids sehr klar und gut schmeckt.

Die grosszügige Luftzufuhr ermöglicht es hier viel und  gut zu nebeln. Das Drip Tip ist sehr breit, da heißt es „volles Rohr“ und genau der richtige Selbstwickelverdampfer für Sub-Ohm dampfen.

Du weißt ja, Sub-Ohm dampfen, nur mit den richtigen Akkus. Wenn du diese nicht zu Hause hast, dann bitte kaufe Dir die Richtigen.

Griffin RTA Verdampfer weiterlesen

Jugendschutzgesetz…

… und der Blogger.

Viele Gedanken sind mir durch den Kopf gegangen, damit der Blogger überleben kann.

Altersabfrage – Nun hier kannst du schummeln, also nicht so gut.

Kurbelursel hat dann den Artikel geschrieben, der für mich wichtig war und ich habe es ihr gleichgetan.

Jeder der 18 ist, sieht die Seite wie immer. Alle die unter 18 Jahren sind, werden auf eine kostenlose Spieleseite weitergeleitet. Das ist das einfachste und sicherste.

Nachdem mir es zu aufwendig war, die einzelnen Beiträge mit dem Jugendschutzprogramm zu sichern. Habe ich mich entschlossen, den ganzen Blog Dampfen18 für Jugendliche nicht mehr freizugeben.

Noch etwas in eigener Sache. Bis jetzt haben sich die Kosten für den Blog immer selbst finanziert. Durch das neue Jugendschutzgesetz ist es mir nicht mehr möglich Werbung für Online-Shops auf meiner Seite zu zeigen.

Deswegen wird es absofort Google-Anzeigen geben.

Ein wichtiger Punkt ist noch, die Links zu den Shops, wo ich meine Verdampfer und Akkuträger gekauft habe, werden nicht mehr öffentlich gezeigt.

Hierzu werde ich dann einen Passwortgeschützten Bereich einführen, wo dann natürlich die Videos zu sehen sein werden, in Form von Links. Die du dann anklicken kannst.

Das wird allerdings noch ein bisschen dauern.

Dampfen18 lässt sich nicht wegblasen, denn jeder der einen Blog hat, weiß wieviel Zeit und Fleiß nötig ist, damit dieser erfolgreich ist.

Aufgeben – kommt nicht in Frage. Wenn es hart auf hart geht, und ich nicht mehr bloggen darf, dann gibt es immer noch eine andere Möglichkeit.

Schliessen werde ich diesen Blog nicht.

Mit dampfenden Grüßen

Sabine

Mit der E-Zigarette auf DU und DU