Flavour Fairy die neue Aromaserie…

… von Phantasmaroma. Wie ich erfahren habe, das es bei Liesa und Rico eine neue Aromaserie gibt, war ich hin und weg.

Diese Aromen musste ich probieren. Wie du ja sicherlich weißt, bin ich ein Aromajunkie und immer offen für Neues.

Ich habe mir dann die ganze Palette der Aromen von Flavour Fairy in Eppis bestellt und pünktlich vor Ostern sind diese bei mir angekommen und dann ging das probieren los.

Habe ich eigentlich schon erwähnt, das dies die ersten Aromen sind, die ich bisher hatte, die sofort dampfbar sind.

Für mich schon fettes Plus, weil meine Liuqids die ich selbstmische, immer so 2 – 3 Wochen lagern müssen um zu schmecken.

Flavour Fairy – Vorstellung der neuen Aromaserie

Enya

Ein fruchtiger Tropencocktail erwartet dich. Mit Mandarine, Zitrone und Himbeere. Ein leichter Sommergenuss.  Die Dosierempfehlung ist 3 – 7 %. Ich habe das und alle anderen Aromen mit 5 % angemischt, da ich 80/20 verwende als Base und muss schreiben, echt super geworden. Eigentlich ist es ja gleich dampfbar und das habe ich bei allen gleich probiert.  Ich gestehe ich habe mir was für später dann noch aufgehoben.

Sabiria

Wenn du auf Smootie stehst, dann solltest du das ausprobieren. Erdbeere-Banane, ein süsser Smoothie. Schmeckt nach mehr. Beim ziehen die süsse Erdbeere, beim ausatmen die Banane.  Hat was, auf diese Kombination wäre ich nie gekommen, sehr gelungen.

Sylvana

Milchshake. Also das ist einer meiner Favoriten. Milch mit Vanille und einem leckeren Erdbeereis. Schmeckt nach mehr und nach Sommer.  Muss schreiben, die 20 ml angemischtes Liquid war an 2 Tagen weg.

Mytia

Obstkuchen . Bisquit mit Früchten und im Abgang ein sauerer Geschmack. Das richtige für den Sommer. Nicht zu süss und fruchtig erfrischend.

Moonchild

Ein leckerer Kuchenboden mit Frischkäsecreme und eingebeteten Bananenscheiben.
Bestreut mit süßen Kokosflocken. Der Kuchen ist ein Gedicht und mein absoluter Favorit. Also ich muss ja ehrlich gestehen, ich war ziemlich traurig, wie die 20ml die ich aus dem Eppi rausbekommen habe, weg waren. Ist schon wieder bestellt.

Melfy

Apfel-Quark Blätterteigtasche mit einer Vanillesoße übergossen, ein leckeres Dessert ohne Kalorien. Der Geschmack ist wenn ich das beschreibe, erst der Apfel und der Quark und beim Ausatmen die leckere Vanillesoße.

Kiara

Eine Vanillepudding mit einem kleinen Hauch von Borbonvanille. Mit leckeren Kiwistücken ist das Aroma ein Traum. Erst die Süsse des Vanillepuddings und dann der fruchtige Geschmack der Kiwi mit einem leichten saueren Abgang.

Jaina

Kirsche Banane. Ich habe noch nie so eine gute Kirsche gedampft. Die meisten schmecken künstlich oder so undefinierbar, das du gar nicht auf den Gedanken kommen könntest, das es sich hier um Kirsche handelt. Dieses KIBA zeichnet sich aus, das es sich anfühlt wie ein Kirschsaft mit einer saftigen frischen Banane und mit einem Hauch Frische. Das verleiht diesem Aroma das gewisse Etwas.

Wenn du also auf Kirsche stehst, solltest du dieses unbedingt mal ausprobieren.

Flavour Fairy – Mein Fazit

Ich habe alle Flavour Fairy  Aromen getestet und sofort gedampft. Schmecken super lecker und die Dosierempfehlungen sind zwischen 3 und 7 % im Durchschnitt. Also wirklich extrem sparsam, gegenüber anderen Aromen. Ich habe meine Favoriten gefunden, die wenn meine Liquids immer noch nicht fertig mit dem reifen sind, sofort dampfbar ist. Mir geht also mein Liquid nie aus. Aber Scherz beiseite.

Ich kann Flavour Fairy von Phantasmaroma nur empfehlen. Also wirklich gelungene neue Aromen, die bestimmt bald ihre Liebhaber finden.

Einen haben sie schon, MICH. Leckere Aromen für einen guten angemessenen Preis finde ich persönlich super. Weil wenn du dir andere Hersteller ansiehst, die dann eine Dosierung von 10 – 20 % haben, finde ich das hier schon etwas besonderes.

Ich habe das mal ausgerechnet, von 10 ml Aroma von Flavour Fairy bekomme ich bei einer 80/20er Base 200 ml Liquid raus. Das hat doch was. Das wichtigste ist aber noch es schmeckt. Nachdem das Aroma sofort dampfbar ist, brauchst du nur eine 10ml Flasche nehmen – Aroma reingeben – Base drauf. Mal kurz schütteln und gut ist es.

Sehr gelungen und wenn du was Neues und leckers ausprobieren willst, probiere es.

Und für all die anderen, die das jetzt lesen. Ich bekomme nichts dafür, ich kaufe meine Aromen bei Phantasmaroma. Gute Aromen finden immer einen Platz bei Dampfen18.

Heute in der Dampfe „Hanuta“

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.