Schlagwort-Archive: TPD2

Es fängt an…

… das grosse Entsetzen!

Ich muss da jetzt echt mal was loswerden. Es ist jetzt 3 Wochen her, das die TPD2 in Deutschland eingezogen ist und das grosse Weinen beginnt!

Basen, die es vorher in 1 Liter Gebinden gegeben hat schon fertig angemischt in deiner Nikotinstärke.

Oder die sogenannten Bunkerbasen. 10 x 100 ml in Glasflaschen mit Wahlweise 48 mg oder 72 mg für je 55,– Euro.

Ich habe seit letzten Jahr angefangen, zu bunkern. Immer wieder wenn es ein gutes Angebot von Bunkerbase gegeben hat, habe ich mir einen oder zwei Liter gekauft. Was halt mein Budget hergegeben hat.

sale-2065098_1280Wie die TPD2 vor der Tür stand, und der grosse Ausverkauf anfing, habe ich nochmal zugeschlagen mit fertigen Basen in 1 Liter Gebinden. Ok, vielleicht habe ich es übertrieben. Aber sicher ist sicher. So kann ich ruhigen Gewissens weiter meine Clone-Liquids mischen, ohne zu sparen. Und der ein oder andere Dampferfreund bekommt davon auch was ab.

TPD 2 – jetzt ist sie da…

… und wir haben sie überlebt.

Nachdem ich den letzten Beitrag gelöscht habe, weil manch einer gemeint hat, das ich falsch liege und einige böse Kommentare bekommen habe darüber.

Copyright: FlickrCC.com - Author: Lauri Rantala
Copyright: FlickrCC.com – Author: Lauri Rantala

Möchte ich heute dazu schreiben, na wer hat jetzt Recht gehabt!?

Dark Burner verkauft schon noch 1 Liter Base, aber nur an die Händler. Der Endkunde, also wir müssen uns damit abfinden, 10 ml Flaschen mit Nikotin zu bekommen.

Da gibt es nicht´s zu rütteln und zu schütteln.

TPD 2 – Stichtag 20.Mai

steam-668449_1280Die TPD2 rückt näher und es wird sich so einiges ändern.

Akkuträger, Verdampfer, Liquid und das Wichtigste die Base werden reguliert.

Doch ein kleiner Hoffungsschimmer hat sich gezeigt, den eine Firma will den Rohstoff Base auch nach dem 20ten noch in 1 Liter Gebinde bis 12 mg Nikotinstärke verkaufen.

Die wildesten Gerüchte gingen dann schon durch´s Netz und das dann die Abmahnanwälte zum Zug kommen.

Der November und die TPD2

Hast du schon Sorgen gehabt, das es mit Dampfen18 zu Ende geht. Nein, ich bin wieder da und möchte heute über die Dampferwelt reden.

Es gibt so viel Neues und manchmal verstehe ich die Dampfer nicht mehr.  Ich möchte jetzt nicht von früher reden, aber irgendwie ufert es aus.

Wenn Anfänger eine Frage in diversen Gruppen stellen, werden diese gar nicht wahrgenommen. Wenn ich die Fragen sehe, dann antworte ich dementsprechend meines Wissenstandes.

Wir haben doch alle „klein“ angefangen, aber die Zeiten mit Ego-T oder Emow sind vorbei. Die meisten Neueinsteiger fangen gleich mit grossen Geräten an, weil das ja jetzt „IN“ ist, und dampfen Ihre „Nebelmaschinen“. Damit der Dampfer noch mehr ins Gerede kommt.

Abverkauf von E-Liquids beginnen

© FlickrCC.com – Author: Lauri Rantala

Die nächste Umsetzung der TPD2 steht bevor und jetzt kommen die E-Liquids dran.  Die E-Liquid Flaschen ab 20 ml – 100 ml wird es ab dem 20sten November nicht mehr in den Online-Shops so wie den Offline Shops geben.

Das ist jetzt der erste einschneidende Entwicklung der TPD2. Alle E-Liquids die mehr als 10ml Inhalt haben, müssen weg vom Markt.

Das bedeutet für dich als Endkunde, der du E-Liquids kaufst, es kommt der Abverkauf zu günstigen Preisen.

Dampfgeplauder

Die Woche neigt sich dem Ende zu, und es gibt wieder so einiges zu berichten.

TPD2 in Österreich

Wie du sicherlich schon gelesen hast, sollen ab Okotober 2015 die E-Zigaretten inclusive dem Zubehör nur noch in Trafiken verkauft werden. Trafiken sind Geschäfte, bei denen es Zigaretten zu kaufen gibt, und dann so nebenbei noch die E-Zigaretten.

Jetzt prüft der VfgH das Aus für die E-Zigarettenhändler. Am 25. Juni wurde verhandelt über das wichtige Thema ob nun wirklich das AUS für den E-Zigarettenhandel kommen wird oder nicht.

Dampfer News

Ja es ist wieder mal so weit, es gibt wieder einiges Neues.

Heute gibt es als Erstes ein cooles Video. Den Vape Wave Trailer.
Der erste Film über das Dampfen, hier schon mal ein Trailer dazu. Denn Film werde ich mir ansehen.http://news.doccheck.com/de/90026/tabak-lasst-mal-dampf-ab/

Quelle: Vimeo.com -© Jan Kounen

Fluggesellschaften verbieten E-Zigaretten im Koffer

Ja angeblich sollen durch die nicht abgeschalteten Akkuträger Brände im Flugzeug gewesen sein. Aber sind wir uns doch mal ehrlich. Wer seine Dampfe liebt, der nimmt diese im Handgepäck mit. Immer Griffbereit und die Liquids im Koffer. Mehr dazu könnt Ihr auch im Dampfer-Magazin 06/15 dazu lesen.

Exraucher

Ein neues Projekt ist an den Start gegangen und diese Webseite braucht Euch. Wer hier seine Geschichte erzählen will, wie er oder sie von Raucher zum Dampfer wurde, immer her damit.

Diese Webseite zeigt Dir aber auch, was passiert wenn die TPD2 2016 in Kraft tritt. Aufklärung ist das Ziel dieser Webseite.

Also haut rein, und schreibt eure Geschichte auf, damit diese wie schon so viele auf der Webseite veröffentlicht werden.

Bundesernährungsministerium plant Werbeverbote für E-Zigaretten

Tja, ich würde sagen das ist nichts Neues. Das wurde ja schon angekündigt. Das die Jugendministerin das für Kinder und Jugendliche verbieten will, ist in meinen Augen sinnvoll. Aber natürlich hat sich dann schon die Politik an den Zug rangehängt und plant sofort ein Werbeverbot für E-Zigaretten. Nun, da fällt mir doch bestimmt noch etwas ein, das einige noch Ihre Werbeangebote bekommen. Nein nicht´s illegales, auf legalen Weg. Also immer wieder reinschauen bei Dampfen18, es wird dafür schon gearbeitet im Hintergrund.