Immer mehr Raucher werden Dampfer..

Warum Raucher auf Dampfen umsteigen!

© Péter Mács - Fotolia.com
© Péter Mács – Fotolia.com

Was sind die Beweggründe, warum Raucher immer mehr auf das Dampfen umsteigen.

Hierzu möchte ich Ihnen eine kleine Geschichte erzählen, die mir vor 4 Wochen passiert ist:

Als ich wieder in einem Cafe saß und meine E-Zigarette dampfte, setzte sich ein Mann zu mir. Schaute mir fasziniert zu, und wir kamen ins Gespräch.

Dieser Mann war genauso wie ich früher, Raucher. Er erzählte mir dann, das er schon lange den Wunsch hatte aufzuhören mit dem Rauchen, aus gesundheitlichen Problemen. Aber das aufhören fällt ihm sehr schwer und er hat immer wieder einen Rückfall in die alte Gewohnheit.

Ich habe ihm dann meine Geschichte erzählt und so kam es, das wir uns lange und ausführlich über Rauchen und Dampfen unterhalten haben.

Diese 6 Punkte haben wir angesprochen, sehen Sie dazu das Ergebnis unseres Gespräch.

Ist Dampfen schädlicher wie Rauchen?

Nun, ob nun Dampfen oder Rauchen beides beinhaltet das Nervengift Nikotin. Jedoch ist es beim Dampfen so, das Sie hier keinen Teer, Kondensat und Kohlendioxid und noch einiges mehr an Stoffen inhalieren.
Vielmehr ist es so, das Sie beim Dampfen Liquid Flüssigkeit inhalieren, die mit Nikotin und ohne Nikotin erhältlich sind.

Eine neue Studie hat herausgefunden, das das Dampfen mit der E-Zigarette nicht auf das Herz geht.

Das wird die Zigarettenindustrie und auch “Vater Staat” nicht so erfreuen. Denn dadurch das mehr Raucher jetzt auf das Dampfen umgestiegen sind, hat das natürlich eine Folge das keine Tabaksteuer gezahlt wird und weniger Zigaretten gekauft werden.

Denn auf Liquids ist keine Tabaksteuer.

Politiker versuchten das Dampfen zu verbieten, oder versuchen es immer noch?

Im März wollten diese, das Liquid und die E-Zigaretten nur noch in Apotheken verkauft werden dürfen.

Damit sind sie nicht durchgekommen.

Sie versuchen es aber immer noch, das Dampfen zu verbieten. Mehr schreibe ich dazu jetzt nicht.

Beim Rauchen benötigen Sie einen Aschenbecher und Feuerzeug. Beim Dampfen nur die E-Zigarette.
Hier kann also jeder dampfen, wo er möchte.

Noch!

Ein Tipp von mir:

Wenn Sie dampfen möchten in der Kneipe oder im Cafe erst fragen. Denn hier greift zwar nicht das Rauchverbot, aber das Hausrecht des Wirtes.

Sparen Sie Geld ein, seitdem Sie Dampfen?

Ja, das auf alle Fälle. Denn ich bezahle keine Tabaksteuer mehr. Zigaretten sind teuer geworden und wenn Sie wie ich eine “Hausmarke” haben, dann schmeckt nichts anderes. Wenn ich rauche, dann kann ich auch nicht umsteigen auf eine andere Marke, da die mir ja nicht schmeckt.

Die Anschaffungskosten betragen so ca. 60,– Euro. Liquids gibt es auch schon günstig online zu kaufen.

Pro Woche verdampfe ich ca. 10,– Euro. Das ist im Gegenzug zu meinem vorherigen Verbrauch an Zigaretten eine Einsparung von 50,– Euro. Das nur in einer Woche. Ist schon satt.

Gibt es beim Dampfen auch noch einen gesundheitlichen Vorteil?

Ja. Sie werden sehen, wenn Sie das Dampfen anfangen, und spätestens dann wenn Sie keine Zigarette mehr rauchen. Das nach einiger Zeit der Raucherhusten verschwindet. Die Kondition besser wird.  Es gibt aber noch einen Grund, wenn Sie mit dem Dampfen anfangen sollten.

Der Geschmacksinn kommt zurück. Sie werden Essen und Trinken mehr geniessen, als vorher mit dem Rauchen.

Wie ist das nun mit dem Passivrauchen?

Da kann ich Sie beruhigen. Weder Ihre Kinder noch Ihre Haustiere leiden unter dem Dampfen.

Denn dadurch das Sie ja nur Liquid verdampfen, entstehen keine schädlichen Stoffe. Die ein Nichtraucher einatmen könnte. Das Einzige was passieren kann. Ist auch mir schon passiert, das manche Nichtraucher den Duft einer E-Zigarette riechen.

Das liegt aber daran, das manche Liquids mit Aromen versetzt sind, die gut duften.

Diese Liquids sind mit guten Aromen gemischt worden. Dazu bei einem meiner nächsten Artikel mehr darüber.

Hierbei sind es meistens dann Frucht Liquids, wie z.B. bei mir Orange, Zitrone oder Erdbeere.

Wenn ich umsteige auf das Dampfen, kann ich dann auch Nichtraucher oder Nichtdampfer werden?

Klaro. Denn hier ist es ja so, das Sie die Stärke des Liquids wählen können. Damit meine ich, die Nikotinstärke Ihres Liquids.

Die meisten haben diese Empfehlung für Umsteiger.

Wenig Raucher – 6 mg

Mittlerer Raucher – 12 mg

Starker Raucher – 18 – 24 mg

Das müssen Sie ausprobieren. Hier kann Ihnen keiner eine Empfehlung geben, jeder Mensch ist anders und einzigartig.

Deswegen kaufen Sie sich nur ein 18er oder ein 24er und dann 12er. Denn dann sehen Sie selbst, was Besser für Sie ist.

Ich habe auch 18er Nikotin am Anfang gedampft, bin aber dann schnell auf 12 mg Nikotin umgestiegen.

Wenn Sie jetzt den Wunsch verspüren, aufhören zu wollen, dann gehen Sie einfach mit der Nikotinstärke runter.

Sie merken dann schon, wenn Sie weniger Nikotin haben, ob der Drang nach einer Zigarette da ist, dann sofort wieder auf höheres Nikotin umsteigen. Für eine Weile und dann wieder versuchen.

Wir wollen ja nicht mehr zum Rauchen anfangen.

Wenn Sie dann auf einem 0er Liquid sind, ohne Nikotin. Dann haben Sie es geschafft. Kein Dampfer mehr oder vielleicht doch noch.

Viele Dampfer sind schon lange auf 0 Nikotin. Aber sie geniessen es immer noch zu Dampfen.

Wahrscheinlich ist es die Vielfalt der Liquids. Es gibt soviel zu entdecken und zu schmecken, das es für viele Dampfer einfach ein Genuss ist, weiter zu dampfen.

Wie sieht es Ihre Umwelt, Freunde und Bekannte, das Sie jetzt dampfen?

Die meisten begrüßen es. Ist es doch so, das keine Rauchschwaden mehr durch die Wohnung ziehen. Kein Rauch mehr, der stinkt. Keine vergilbten Vorhänge mehr.

Es gibt natürlich auch die Kritiker  in beiden Reihen, Nichtraucher und Raucher. Die Informationen die diese hören, sind oft gegen das Dampfen.

Das dieses gesundheitsschädlicher als das Rauchen sei, usw.

Doch haben die meisten dann auch nicht den Elan sich mehr über das Dampfen schlau zu machen.  Wenn diese Menschen diese festgesetzte Meinung über Dampfen haben. Vergessen Sie es. Sie können mit diesen Menschen diskutieren “bis der Arzt kommt”.

Einfach reden lassen.

Denn unsere Klamotten und auch die Wohnung stinkt nicht mehr nach kalten Rauch.

Sorry für den Ausdruck, aber es ist so.

Ich kann auch mit Nichtrauchern in einem Raum sein. Denn mein Dampfen belästigt niemanden mehr.

Und wenn Sie dann schon längere Zeit Dampfer sind, in Gesellschaft mit Rauchern sind, merken Sie erst, was Rauchen für eine Geruchsbelästigung ist. Ich habe mir das früher auch nicht vorstellen können. Aber es ist wirklich so.

Nach diesem Gespräch ging der Mann bedankte sich überschwenglich für die vielen Informationen die er über das Dampfen bekommen hat und ging mit einem Lächeln.

Ich denke, er ist auch zum Dampfen umgestiegen.

Mit dampfenden Grüßen

Sabine

Ego W Set

Ego-W ein weiteres Einsteigermodell für Umsteiger

Ego-W ist kein Original von Joyetech. Sie ist eine Verbesserung zur Ego-T.

Ego-W Set

Auf den ersten Blick könnte man meinen, wenn Sie den Verdampfer ansehen, das es sich um einen Kugelschreiber handelt.

Der Ego W Verdampfer ist ein spezielles Patent. Ich selbst durfte auch mal so einen mein Eigen nennen.

Den ersten Ego W Verdampfer habe ich gleich beim ersten Mal geschrottet, weil ich das Liquid in den Heizwendel eingefüllt hatte.

Die Beschreibung des Herstellers war dabei nicht zu genau.

Dann war ich aber doch so schlau, und habe mir bei Youtube ein Video angesehen.

Zweiten Ego-W Verdampfer ausgepackt und das Liquid in eines der  vorhandenen 2 kleinen Löchern eingefüllt mit einer Spritze und gut war es.

Die 2 kleinen Löcher sind auf den ersten Blick gar nicht so genau zu sehen. Den Ego-W habe ich dann mit einer Spritze befüllt.

Das Tankvolumen fasst 1,6 ml Liquid.

Dann den Drip-Tip wieder aufgesetzt, der nicht aus Plastik ist und sondern aus Gummi ist. Das Mundstück ist schmal, was den Vorteil gegenüber der Ego-T hat, das kein Liquid in den Mund kommt.

Wie dampft nun die Ego-W?

Durch dem das das Mundstück aus Gummi und schmal ist. Haben Sie das Gefühl, an einer echten Zigarette zu rauchen, da der Dampf auch ein bisschen warm wird.

Bei der Ego-T müssen Sie langsam anziehen und die Ego-W verträgt es auch, wenn Sie einen “kräftigen Zug” nehmen.

Der Flash ist bei der Ego W besser. Sie dampft super gut und wer einen bisschen wärmeren Dampf bevorzugt, ist bei der Ego-W bestens aufgehoben.

Ego-W Starterset, was ist enthalten?

Das Set beinhaltet

2x 1100 mHa Akku

2x Verdampfer

1x Usb-Ladekabel

1x EU-Charger für die Steckdose

Das Preis-Leistungsverhältnis ist sehr gut und empfehlenswert.

Für den Ein-und Umsteiger ein Starterset für wenig Geld.

Mit dampfenden Grüßen

Sabine

 

 

 

 

 

 

Incoming search terms:

  • ego w
  • ego-w

Vivi Nova V3 mein neuer Verdampfer

Vivi Nova V3, endlich ist er da!

Ich habe schon so lange darauf gewartet, das ich schon gedacht habe. Es wird doch nicht einer meinen Vivi Nova haben wollen.

Copyright Sabine Preissler

Nun, hier sehen Sie nun ein Foto von meinem neuen Verdampfer Vivi Nova V3.

Die Verpackung sieht ja schon edel aus, aber der Inhalt ist noch viel Besser.

Dieser Verdampfer besticht durch seine Form und dieser hat eine Besonderheit.

Denn Sie bekommen nicht nur den Verdampfer, links im Bild sondern es beinhaltet auch noch 2 weitere Verdampferköpfe.

Sie haben also mit einem Verdampfer von Vivi Nova V3 insgesamt 3 verschiedene Verdampfer-Köpfe.

1 x 1,8 Ohm

1 x 2,4 Ohm

1 x 2,8 Ohm

Natürlich fragen Sie sich sicherlich, warum so viele verschiedene.

Jeder Dampfer hat seinen Akku. Manche lieben den Ego-Akku, andere Lavatube oder Provari.

Wo wir schon dabei sind, der Verdampfer mit 1,8 Ohm ist nicht für regelbare Akkus geeignet.

Regelbare Akkus sind z.B. Lavatube V1, Lavatube V2, Provari.

Die Typenbezeichnung V3 heißt nichts anderes, als das die Dochte länger sind und dadurch der Liquidfluß besser ist, als wie bei den herkömmlichen Verdampfern.

Das Fassungsvermögen des Vivi Nova V3 hat mich bei meiner Kaufentscheidung bestärkt, oder war es der “Haben will Virus”?

Lassen wir das mal so stehen.

Jedenfalls  hat dieser Vivi Nova V3 ein Fassungsvermögen von 3 ml. Für mich heißt das, einmal auffüllen und dann reicht dieses mir für den ganzen langen Tag.

Hoffe ich mal. Versprechen kann bzw. will ich das noch nicht.

Meine Liquid-Flasche nehme ich trotzdem noch mit.

Nun, ist es so, das der “Run” auf den Vivi Nova V3 so stark war, das dieser bei einigen Shop´s vergriffen sein kann.

Jedoch habe ich hier für Sie noch ein Angebot gefunden, dies ist die Vivi Revolution.

Auch noch so ein Verdampfer, wo vielleicht auch noch das “Virus” ausbrechen könnte.

Der Vivi Nova Verdampfer ist ein bisschen teuerer, als der CE 4 oder CE 5. Jedoch ist es so, das Sie hier alles erneuern können.

Sollte bei Ihrer Vivi Nova mal etwas defekt sein, müssen Sie nicht mehr den ganzen Verdampfer wegwerfen, sondern können sich das defekte wieder neu kaufen.

Das kommt auf die Dauer günstiger, als immer wieder neue Verdampfer zu kaufen.

Jetzt kommt es nur noch darauf an, den Vivi Nova V3 richtig zu befüllen. Denn die Heizwendel sollte kein Liquid abbekommen.

Wie befüllt man den Vivi Nova V3 richtig?

Man nehme eine Nadelflasche

Dann nehmen Sie das Liquid Ihrer Wahl und füllen das Liquid in die Nadelflasche ein.

Sie sehen schon, das die Nadelflasche eine längere Nadel hat, wie die Liquidflaschen.

Das befüllen der Vivi Nova V3 gestaltet sich hiermit viel einfacher.

So und nun ist es ein einfaches, den Vivi Nova V3 zu befüllen.

Oberen Tankdeckel aufschrauben, der Drip-Tip bleibt oben auf dem Tankdeckel.

Etwas schief halten und die Nadelflasche so ansetzen, das das Liquid einlaufen kann ohne den Heizwendel zu berühren.

Danach schrauben wir das dann wieder fest, überzeugen uns das auch der Drip-Tip fest draufsitzt und warten…

bis sich der Docht vollgesaugt hat mit dem Liquid.

Ich lasse meine Verdampfer, auch jetzt dann die Vivi Nova V3 nach dem befüllen immer für ca. 5 – 10 Minuten stehen. Erst dann fange ich zu dampfen an.

Der Vivi Nova V3 hat einen 510er Anschluss und passt auf alle Ego Akkus.

Jetzt werden Sie sich auch noch fragen, was kostet der Vivi Nova V3. Nun diesen Verdampfer bekommt man schon relativ günstig.

Vivi Nova V3 hat noch eine Besonderheit…

am Besten ist es, diesen Verdampfer nicht liegend zu transportieren. Der Grund hierfür ist, es könnte dann passieren, das Liquid in die Heizwendel läuft und dieser dann nicht mehr so gut dampft, blubbert oder das Liquid austritt.

Das ist dann nicht so der “Burner”.

Mein persönlicher Test mit dem Vivi Nova V3

Nachdem mein momentaner Favorit die Lavatube ist, ein regelbarer Akku. Habe ich den Verdampferkopf ausgewechselt, Bodenplatte runter geschraubt und den 2,4 Ohm Verdampfer rauf geschraubt.

Alles wieder dicht gemacht und befüllt mit der Nadelflasche.

Mein Liquid des Tages ist heute Eisbonbon, mit 12 mg.

So alles wurde befüllt, und jetzt heißt es abwarten.

Jetzt noch schnell einen neuen Akku rein, damit ich sehe was für eine Power dahinter steckt.

Der erste Zug. Puhh, das dampft.

Der Geschmack des ersten Zuges. Ja, das kann nur noch besser werden.

Das Einzige was hier noch verbesserungswürdig wäre, die Beschriftung von den einzelnen Verdampfern. Aber das ist jetzt nicht so Wichtig, aber vielleicht hören das ja die Entwickler der Vivi Nova V3.

Ansonsten kann ich Ihnen nur schreiben, unbedingt ausprobieren.

Jetzt habe ich den Vivi Nova V3 einen ganzen Tag gedampft.

Was soll ich noch dazu schreiben…

Denn gebe ich nicht mehr her

Mit dampfenden Grüßen

Sabine

 

 

 

Incoming search terms:

  • vivi nova
  • vivi nova blubbert
  • vivi nova verdampfer
  • vivinova
  • mt3 verdampfer test
  • vivi nova v3 verdampfer
  • vivi nova v3 test
  • verdampfer vivi nova
  • vivi nova günstig
  • vivi revolution

King Kong Akku mit 2200 mAh von Joyetech

Copyright und Autor: Axel Floerchinger
Copyright und Autor: Axel Floerchinger

King Kong Joyetech, für Dampfer, die mehr wollen.

Hier sehen Sie also den King Kong in Blau mit einem Verdampfer von Vaping.

Ich selbst habe diesen King Kong in der Farbe Schwarz.

Geliefert wird der King Kong mit einem 18650er Akku.

Es wird Sie sicherlich jetzt verblüffen, da kein Ladegerät in der Lieferung enthalten ist.

Da jetzt der Clou des Ganzen kommt.

Sie benötigen nur Ihr Ladekabel von Ihrem Ego-T Starterset.

Wenn der King Kong blinkt, ist der Akku leer, genauso wie bei der Ego-T.

Der King Kong hat auch eine 5 klick Schaltung.

5x hintereinander klicken und der Akku ist entweder aus oder eingeschaltet.

Aber das ist noch nicht alles, was dieser King Kong kann.

King Kong von Joyetech kann als geregelter Akku, oder als ungeregelter Akku betrieben werden.

Geregelt bei normalen 3,3 Volt Spannung und ungeregelt kann dieser eine Spannung bis zu 4,1 Volt haben.

Incoming search terms:

  • king kong akkuträger
  • joyetech king kong
  • king kong akku
  • akkuträger king kong

Starterset Ego-T

Ego-T

Starterset Ego-T

Was ist denn nun alles enthalten in Ihrem Starter-Set:

2 x Akku 1100mAh
2 x Verdampfer
5 x Tankdepots
1 x Ladekabel für USB und für die Steckdose
1 x Etui

Die Akku´s sind das “Herzstück” der Ego-T.

Bitte beachten Sie auf jeden Fall, das die Akku´s mindestens 900mAh, bis 1100mAh bei Ihrem Ego-T Starterset haben sollten.

Es gibt auch noch Akkus mit 350mAh und 650mAh. Für “zwischendurch” geeignet oder für zu Hause. Der Akku hält nicht so lange wie bei den Großen, ist ja auch verständlich.

Diese Akkus haben allerdings nicht die Leistung und Ausdauer die Ihnen 900er oder 1100er oder sogar 1300er bieten können.

Sonst haben Sie nicht viel Freude an Ihrem neuen Ego-T Starterset.

Wenn Sie sich dann noch für andere Verdampfer interessieren und ausprobieren möchten, kann es sein, das die niedrigen Spannungen keinen oder ganz wenig Dampf erzeugen.

Bitte beachten Sie aber auch, das es Ego-T Starter-Sets gibt, die Watte Verdampfer beinhalten. Das hat nichts mit der Qualität von dem Starter-Set zu tun.

Jedoch finde ich das es für Anfänger schon ein bisschen gewöhnungsbedürftig ist, wenn der Dampf warm ist.

Auf diesen Verdampfer-Typ werde ich in den nächsten Artikeln mehr darüber schreiben.

Das befüllen mit dem Liquid funktioniert ein bisschen einfacher, da Sie nur auf die Watte träufeln müssen und bei dem anderen Verdampfer dieses in das Tankdepot geben. Dann dieses auf den Verdampfer stecken, ein bisschen ruhen lassen und langsam ziehen.

Zum jetzigen Zeitpunkt ist es so, das die Preise für das Ego-T Starterset enorm gefallen sind.

Wenn ich bedenke, das ich für mein Ego-T Starterset damals im Dezember 2011 über 70,– Euro gezahlt habe.
Sind diese heutigen Preise der Wahnsinn.

Für jeden Umsteiger ist es jetzt möglich, sich für kleines Geld dieses Starter-Set der Ego-T zu kaufen.

Was ich persönlich gut finde.

Die Ego-T besticht durch Ihre Form.

Die Ego-T wird in der Regel mit einem schwarzen Akku ausgeliefert. Jedoch gibt es jetzt auch schon Ego-T in Edelstahl-Optik.

Sie ist handlich, und nachdem in jedem Starterset 2 Ego-T vorhanden sind, ist das heutige Preis-Leistungsverhältnis mehr als gut.

Diese 2 Akku´s benötigen Sie auch. Eine dampft und eine wird wahrscheinlich genauso wie es bei mir war, am laden sein.

Wenn Sie das erste Mal Ihre Ego-T benutzen, und es funktioniert nicht. Der Akku hat eine 5klick Schaltung.

Sollten Sie also bei Ihrer Ego-T den Schalter bzw. Knopf betätigen und es funktioniert nicht. Dann müssen Sie den Knopf 5x klicken und schon funktioniert Ihre Ego-T einwandfrei.

Das passiert vielen, ist aber nicht schlimm, wenn man weiß wie´s funktioniert.

Jedoch empfehle ich Ihnen, aus meiner Erfahrung heraus, sich zu dem Ego-T Starterset noch einen anderen Verdampfer zulegen sollten.

Ich empfehle Ihnen hierzu einen CE 4 V2 mit langen Dochten.

Das ist ein Verdampfer, denn Sie bequem auf die Ego-T aufschrauben und somit von Anfang an, ein gutes Dampfgefühl haben.

Der Vorteil liegt hier klar auf der Hand:

Sie brauchen keine Angst zu haben, das Ihr Verdampfer sifft, also irgendetwas ausläuft.

Das befüllen des CE4 ist auch ganz einfach.

Dazu entfernen Sie erst das Mundstück, drehen Sie dieses einfach heraus. Dort sehen Sie dann auch den Verdampfer. Sie nehmen Ihre Liquidflasche und träufeln das Liquid seitlich ein.

Lassen Sie das Liquid an der Seite runterlaufen. Warten ein bisschen, bis das sich der Docht bzw. die Dochte vollgesaugt hat, und dann auf die Ego-T aufschrauben und losdampfen.

Der CE4 hat ein Fassungsvermögen von 1,6 ml. Träufeln Sie Ihr Liquid bis zur Füllmarke auf. Höher würde ich das nicht tun, denn dann kann es sein, das der Verdampfer nicht mehr “zieht”.

Lieber weniger, nachträufeln müssen Sie sowieso.

Also beim Fortgehen nicht vergessen, die Liquidflasche mitnehmen.

Somit ist die Ego-T das Starterset für wenig Geld sehr gut für Dampfanfänger geeignet.

In diesem Sinne

wünsche ich Euch gutes Dampfen

Sabine

Kanger MT3

Kanger MT3

die Neuheit bei den Clearomizer.

Lange gewartet, jetzt endlich in Deutschland.

Ein stylistischer Verdampfer, in verschiedenen Farben erhältlich.

Der Heizwendel ist genauso wie beim Kanger T3 unten am Boden angebracht.

Keine Glasfaserdochte mehr, kokeln unmöglich.

Kanger MT3 die Verbesserung zum T3

Doch die Neuerung des Kanger MT3 ist wie bei der Vivi Nova Revolution,

das es eine farbige Hülle gibt, bei der Sie auch ablesen können, wieviel Liquid in Ihrem Tank noch vorhanden ist.

Das Tankvolumen ist 3ml. Damit komme sogar ich über den Tag.

Den Kanger MT3 können Sie in verschiedenen Farben bestellen, der Preis ist zwar ein bisschen höher wie bei einem Kanger T3 bzw. einem CE4 Verdampfer.

Jedoch zählt hier für mich, das die Heizwendel austauschbar sind. Somit rechnet sich auch der höhere Preis.

Wenn wir uns mal ehrlich sind, weiß doch jeder Dampfer daß das Kokeln der Verdampfer, echt nervig und ärgerlich ist.

Wenn  Sie da einen CE4 Verdampfer haben, nichts austauschen können, einen Dryburn schon versucht haben und es dann immer  noch kokelig schmeckt, bleibt nur der Weg in “die Tonne”.

Das geht auch ins Geld.

Deswegen werde ich in diesem Jahr keine CE4 Clearomizer mehr kaufen, nachdem ich beim letzten Mals soviel Pech hatte.

Ich mit dem Kanger T3 schon so zufrieden bin, werde ich nur noch Verdampfer der Firma Kanger benutzen.

Kanger MT3 habe ich bis jetzt nur in diesen Shop gesehen.

Das Preis-Leistungsverhältnis ist gut. Die Versandkosten sind ok.

Bestellen Sie sich immer Heizwendel und Verdampferköpfe mit. So haben Sie immer Ersatz zu Hause, sollte doch mal etwas kaputt gehen.

Das sind die Bezugsquellen.

Bei diesen Firmen habe ich den Kanger MT3 zum Kauf gesehen.

Fumeo  bietet den Kanger MT3 in den Farben silber und schwarz an.

Electronic Smoke hat den Kanger MT3 in den Farben Blau, Violett, Rot, Schwarz und Edelstahl.

Liquirette bietet den Kanger MT3 in den Farben. Rot, Gelb, Lila, Chrom und Schwarz an.

Kanger MT3 ist auch für Anfänger geeignet, da das Befüllen ganz einfach funktioniert.

Sie benötigen keine Spritze mehr um das Liquid in den Tank zu füllen. Einfach die Liquidflasche nehmen , den Boden des Kanger MT3 aufschrauben.

Ein bisschen schräg halten und dann einfüllen.

Ich mache bei meinem Verdampfer nicht immer voll, sondern lasse so 1/3 des Tanks frei.

Aber das kann jeder so handhaben, wie er es möchte.

Dann kann ich Ihnen jetzt nur noch viel Spaß beim Dampfen wünschen

Mit dampfenden Grüßen

Sabine

 

 

 

 

Incoming search terms:

  • kanger mt3
  • mt3 verdampfer
  • kanger mt3 clearomizer
  • kanger mt3 verdampfer
  • kanger mt3 befüllen
  • kanger mt3 kaufen