Mechanische Akkuträger

Mechanische Akkuträger, sind sie in Vergessenheit geraten, oder dampfst du noch mit diesen Tubes?

Heute möchte ich auf ein Thema kommen, wo ich weiß, das viele Dampfer ihre Evic VTC mini, Joyetech Cuboid 200 Watt oder die Wismec RX200 ihr Eigen nennen. Ich mag meine Eleaf 100 Watt, Evic VTC Mini, Clouper GT und meine Limitless mit 200 Watt ganz gerne, aber identisches Dampfen mit einer Tube ist immer noch das Highlight.

Stilleben
Stilleben

Die Akkuboxen werden immer grösser und haben auch wirklich jede Menge an Einstellungen parat, die der “normale” Dampfer eigentlich gar nicht nutzt.

So kannst du zum Beispiel bei der Evic VTC Mini einstellen, ob du mit Titandraht oder Temperatur dampfen willst, oder mit Volt und mit einem Update kannst du diese Akkubox sogar noch tunen auf 75 Watt.

Bis jetzt!  eVic-VTC Mini Box Mod 60W TC Joyetech, Farbe:weiß
Wenn ich zum Beispiel die Wismec RX 200 ansehe, passen hier gleich 3 Akkus in diesen Akkuträger. Mir ist das zu schwer und für mich nicht “Ladylike”. Aber wenn dir diese gefällt, bitte. Jeder hat seinen eigenen Geschmack und das ist nicht nur bei den Akkuträgern so…

Die Eleaf IStick mit 100 Watt reicht mir so für meine Selbstwickelverdampfer. Die Limitless 200 Watt Box nutze ich nur für meine Tröpfler die mit einer Alien Coil gewickelt sind und deswegen viel Power benötigen.

Ladegerät Accupower IQ328+

Das Thema mit dem Ladegerät kennt jeder von uns, der seine Akkus schon lange besitzt. Immer wieder aufladen, da lässt die Power nach.

Und obwohl die Ladeanstandsanzeige immer voll anzeigt, ist diese in den Akkuträgern dann nicht mehr so.

Nun, ich hatte die ganze Zeit über mein Nitecore Ladegerät, mit dem ich sehr zufrieden bin. Aber das hatte leider nicht die Funktion, die ich zum auslesen der Power der Akkus benötigte.

Ich suchte lange, bis ich ein Ladegerät gefunden habe, das meinen Bedürfnissen entsprach. Natürlich sollte dieses auch die Kriterien erfüllen, die ich für meinen Zweck benötigte.

Incoming search terms:

  • IQ328 V2 Ladegerät
  • Ladegerät IQ328

Akkus und Ladegerät…

…sind des Dampfer´s wichtigstes Zubehör.

Tauchen doch immer wieder Fragen auf, welche Akkus soll ich jetzt nutzen für mein Sub-Ohm dampfen.

Was für ein Ladegerät soll ich kaufen, für meine Akkus. Darüber möchte ich mich mit dir heute unterhalten.

Denn Hardware zu kaufen ist leicht, doch die richtigen Akkus sind sehr wichtig und auch das dazugehörige Ladegerät.

Was ist ein mechanischer Akkuträger?

Ein mechanischer Akkuträger ist ein Akkuträger ohne Elektronik. Hier kannst du nichts einstellen, wie bei der VamoV5 oder der Evic. Die mit allen technischen Details ausgestattet ist.

Wenn die Vamo V5 oder die Evic runterfallen, beziehungsweise unglücklich auf den Boden fallen, kann es passieren, das alles defekt ist. Meine Evic hat den Sturz auf die Fliesen nicht überlebt. Die Steuereinheit ist gebrochen und die Akkuhülse hatte Dellen. Die Akkuhülse war nicht das Problem, aber die Steuereinheit. Es gibt diese nachzukaufen, jedoch hat mich der Preis abgeschreckt und deswegen bin ich auf mechanische Akkuträger umgestiegen.

Akkuträger, mechanisch oder…

ungeregelt?

Mechanische Akkuträger

mit Expromizer 1,2 Ohm
mit Expromizer 1,2 Ohm

Mechanische Akkuträger haben keinen “Schnickschnack”. Es ist kein Display mit dabei, und die Volt bzw. Wattzahl kann nicht eingestellt werden.

Die Kombi sieht doch schick aus und wenn Ihr Selbstwickelverdampfer habt, dann kann jeder so wickeln, das ordentlich Dampf aus dem mechanischen Akkuträger kommt.

Hardware…

… du bist auf der Suche nach Akkus, Akkuträger, Verdampfer, Selbstwickler. Du weißt nicht, wo du kaufen sollst. Hast schon die Suchmaschinen durchforstet, und immer noch nicht fündig geworden.

Hier ist meine Liste von Online-Shops, die alles an Hardware haben, was das Dampferherz begehrt.

Nachdem die Suche nach Online Shops immer mehr und undurchsichtiger wird, habe ich mir meine Gedanken gemacht.

Jeder Anfänger bzw. Umsteiger auf die E-Zigarette soll die Suche erleichtert werden, seinen Online-Shop zu finden und für die Experten und Profis unter Euch, eine Möglichkeit sich nicht durch Google usw. durchforsten zu müssen.

Liebe Händler, wenn Ihr Euren Shop nicht gefunden habt, und der unbedingt gelistet werden sollte, dann setzt Euch doch bitte mit mir in Verbindung.

Hier ein Überblick über die Shops die Hardware anbieten. Damit sind Akkuträger, Verdampfer, Akkus und Ladegeräte gemeint.

A – D

Alpha-Steam

Akkuteile

Clearomizer Seller

Club der Dampfer

CV-Tech Onlineshop

Dampflicht-Shop

Dampfdesign

Dampfdorado

Dampfplanet

Dampfladen-Rss

E – G

EgoZigarette

Ego.com.de

EXvape

H – J

ISmoker

K – M

Liquirette

MC Dampfer

Mibra-Shop

Mysmolo

N – P

ProSmoke

Q – T

S-Vape

Totally Wicked

U – Z

Vapango

 

 

Innokin Cool Fire 1

mit dem Verdampfer I Clear 30B.

coolfire2Ein schicker mechanischer Akkuträger für 18350er Akkus. Der I Clear 30B ist mit enthalten.

Erzeugt viel Dampf und Geschmack.

Das einzige, was mich bei dem Coolfire 1 von Innokin gestört hat, ist die Tatsache, das es halt nur 18350er sind. Die bei mir mit der Akkuleistung nicht so lange halten.

Was tun?

Die Flops 2013

auch diese hat es gegeben. Leider gab es ein paar Fehlkäufe, die mir einiges an Geld und an Nerven gekostet haben.

Verdampfer Flops 2013

Der Silikonverdampfer.

Copyright: Sabine Preissler
Copyright: Sabine Preissler

Eigentlich eine gute Idee, doch irgendwie doch nicht so ausgereift.

Der Grund, auch nach der 3.ten Tankfüllung schmeckte alles nach Plastik. Obwohl ich einen Dryburn gemacht habe, den Tank in warmes Wasser gelegt habe, hat dieses nichts geholfen. Und deswegen ist dieser für mich mein Flop.

Dampfen ist etwas anderes, dieser Verdampfer ist nicht mal für unterwegs geeignet. Kein Dampf, kein Flash, ein Fall für den Mü..

Meine TOP Produkte von 2013

waren ein paar gute Sachen die ich mir geleistet habe.

Akkuträger  – Top 2013

61e-M-Y9ljL._SL1080_Die Evic einer meiner Lieblinge, obwohl ich schon eine neue Elektronik dazu benötigt habe. Mir ist diese leider runtergefallen und hatte dann einen Riss in der Steuerelektronik.

Zwar nicht schlimm, aber die Anzeige konnte ich nicht mehr so richtig sehen, und das schlimme daran war, das der Riss sich weiter nach unten gezogen hat. Also musste schweren Herzens Ersatz her.

Dampfer fragen….

… Dampfen18 antwortet.

Hier wohl die wichtigste Frage aller Dampfer!

Mit wieviel Volt dampft Ihr?

Wenn ich einen Verdampferkopf habe, der 2,0 Ω (Ohm) hat, dampfe ich diesen mit 4,0 Volt. Somit ist der Flash und der Geschmack sehr gut.

Bei 2,4 Ω oder ich hatte schon einmal 2,8 Ω gebe ich immer 2 dazu. Das heißt also 4,4 Volt oder 4,8 Volt.