ist für alle Exraucher und zukünftige Dampfer ein Einstiegsgerät.

Wie viele Dampfer wissen, sollte es für den Anfang leicht zu bedienen sein und jetzt kommt der wichtigste Punkt es soll schmecken. Denn nur wenn diese 2 wichtigen Punkte berücksichtigt werden, dann funktioniert das mit dem Dampfen.

E – Grip von Innocigs – Technische Daten

  • eGrip VW: Leistung 8 Watt – 20 Watt (Einstellbar über einen 360 Grad Drehring)
  • eGrip CS Verdampferköpfe: Dual Coil Verdampfereinheit mit 1,5 Ohm
  • eGrip Luftstrom: Einstellung des Zugwiderstandes und der Luftmenge
  • Tankvolumen: 3,6ml
  • Passthrough Funktion (Dampfen während des Ladens)
  • edles Mundstück

Die E-Grip von Innocigs mit den Maßen Länge: 10 cm, Breite: 2 cm, Höhe 5 cm

ist ideal und liegt somit gut in der Hand. Wie du auf dem obigen Bild hier siehst.

Doch aussehen alleine macht es nicht als Einsteigergerät. Hierzu kommen noch andere Faktoren die berücksichtigt werden sollten.

Ich habe ja schon angesprochen, das das Einsteigergerät so einfach wie möglich sein sollte.

Das kann ich von der E-Grip behaupten. Denn es ist ein Gerät das im ersten Moment ein bisschen schwerer ist, wie eine Ego, aber nachdem der Verdampfer mit dem Gerät schon fest verbunden ist. Kann hier sofort gedampft werden.

Der Tank fasst 3,6 ml für ein Einstiegsgerät ausreichend. Der Dampf und der Flash sind schon bei 8 Watt sehr gut. Die Verdampferköpfe haben jedoch noch eine kleine Besonderheit.

Wenn du das berücksichtigst, dann macht das Dampfen von Anfang an Genuss. Verdampferköpfe sind Verbrauchsgut. Es kann sein, das manchmal eine Charge nicht gut gearbeitet ist, dann den Verdampferkopf austauschen. Diese werden von den Händlern nicht zurückgenommen.

Aber jetzt zu meinem Tipp. Wenn du deine E-Grip von Innocigs mit Liquid befüllt hast, dann mindestens 20 Minuten stehen lassen.

2 – 3 mal ziehen und das Luftloch zuhalten ohne zu feuern.

Dann den Feuerknopf drücken und langsam ziehen und geniessen.

E-Grip von Innocigs

ist ein Einzelgerät. Durch das Passtrough kann gedampft werden, auch wenn diese aufgeladen wird. Ein schönes Gerät und das Wichtigste ist, das die E-Grip mit der Wattleistung von 8 – 20 Watt schon viel an Leistung mit bringt.

Was mich bei diesem Gerät begeistert hat, ist die RBA Base. Hier hast du als Selbstwickel-Fan die Möglichkeit deine eigene Wicklung zu machen, wichtig hier ist nur das diese einen Wert von 1,2 Ohm haben muss.

Wer nicht wickeln kann oder es noch nie versucht hat, es sind 2 fertige Wicklungen mit dabei. Bitte beachten, die RBA Base muss dazugekauft werden.

Wie diese jetzt funktioniert, zeige ich Euch in diesem Video.

Quelle: Youtube.com – © Dampferhimmel

Heute in der Dampfe „Apfel Ice Crush“


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.