Innokin Cool Fire 1

mit dem Verdampfer I Clear 30B.

coolfire2Ein schicker mechanischer Akkuträger für 18350er Akkus. Der I Clear 30B ist mit enthalten.

Erzeugt viel Dampf und Geschmack.

Das einzige, was mich bei dem Coolfire 1 von Innokin gestört hat, ist die Tatsache, das es halt nur 18350er sind. Die bei mir mit der Akkuleistung nicht so lange halten.

Was tun?

Durch stöbern in Foren und Gruppen bei Facebook. Habe ich dann die Lösung meines Problems gefunden.

Cool Fire  Verlängerung

Das ist des Rätsels Lösung. Eine Verlängerung, damit die leistungsstarken 18650er Akkus in den Cool Fire passen.

Die Cool Fire 1 Verlängerung habe ich mir hier gekauft.

Einfach die Verlängerung drauf schrauben, und es passt der 18650er Akku.

Trotz der Verlängerung ist der Cool Fire ein Gerät, das in die Tasche passt und nicht so lang ist wie eine VamoV5 oder eine SVD.

Ja der Grund hierfür, ist natürlich klar. Er ist mechanisch, ohne technischen Schnick Schnack. Sollte er wirklich mal runterfallen, kann passieren, ist keine Elektronik defekt.

Das ist mir bei der Evic passiert, und dann war die Steuereinheit defekt, eine teuere Sache.

Die mit dem Cool Fire nicht passieren kann.

Ein Akkuträger der einiges aushält und das wichtigste für mich war, das sich nichts verstellen kann und meine Selbstwickler damit sehr gut funktionieren.

Meine Selbstwickler haben immer eine Ohmstärke von 1,4 – 1,7. Das ist genau das Richtige für den Cool Fire.

Gute Dampfentwicklung und guter Geschmack.

Cool Fire – Fazit

Ein mechanischer Akkuträger, der formschön ist. Doch das ausschlaggebende für mich war, das der Taster einen angenehmen Druckpunkt hat. Mit dem Cool Fire kommt Ihr mit 18650er Akkus locker über den Tag.

Wer von Euch die 18350er Akkus bevorzugt, sollte immer genügend mit dabei haben. Sonst macht das Dampfen mit dem Cool Fire keinen Spaß. Denn die 18350er Akkus halten leider nicht so lange, um damit gut über den Tag zu kommen.

Ansonsten würde ich meine Cool Fire nicht mehr hergeben. Ein mechanischer Akkträger, der Formschön, handlich und schick aussieht.

Heute in der Dampfe „Erdorange“ (selbstgemischt)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.