Awtomat – Green Tomcat

Green Tomcat von Baker Flavour

Ich dampfe ja schon seit längerer Zeit das Green Tomcat von Baker Flavour, weil ich grünen Tee sehr gerne trinke und weil mich dieses Aroma sehr interessiert hat, es mal auszuprobieren. Grüner Tee in der Dampfe, musste ich probieren.

Green Tomcat ist eine neue Serie der Awtomat Aromen bei Baker Flavour und die musste ich probieren. Heute stelle ich dir dazu das Green Tomcat, 9×19 Para und das Bulletproof vor.

Für mich sind das Aromen die ich immer wieder in der Dampfe habe und hier ist auch das Preis-Leistungsverhältnis gegeben. Denn ich bekomme aus 10 ml Aroma 200 ml Liquid vom Feinsten raus und das obwohl ich mit einer 80VG/20PG Base dampfe. Denn du brauchst für 10 ml Liquid nur 4 – 5 % an Aroma.

Green Tomcat von Baker Flavour

Wie schmeckt nun, das Green Tomcat. Also eines kann ich dir jetzt schon sagen, beim ersten Mal wie ich mir das gekauft habe, war ich ziemlich überrascht, das das Aroma nicht grün ist. Jedoch soll man nie auf das Äußere achten, es kommt auf das Innere an. Hier ist es das Aroma selbst, das mich überzeugt hat.

Dampfer die gerne Grünen Tee dampfen, werden dieses Aroma beziehungsweise das Liquid lieben. Der Grüne Tee steht zwar im Vordergrund, jedoch findet sich eine leichte Brise von Limette und Honig. Der das Ganze Liquid abrundet. Was ich als ein gelungenes Liquid bezeichne. Durch den Hauch von Honig wird das Liquid schön abgerundet, denn es ist nicht zu süss und auch nicht zu herb. Was manchmal bei Tee-Aromen sein kann.

Dieses Liquid ist auch kein Coil-Killer, jedenfalls bei meinem Selbstwickelverdampfer nicht, die Watte hält sehr lange, was ich bei Liquids mit Sweetner nicht habe . Solltest du also schon immer deinen grünen Tee dampfen wollen und noch nicht drüber getraut hast, hier hast jetzt die Chance dazu.

Doch es gibt bei den Awtomat Aromen noch viel mehr zu entdecken.

9×19 Para

Ein leckerer Mix aus Früchten mit Joghurt und Sahne Also das ist für mich ein Aroma das ich mir immer gleich in 200 ml Flaschen anmische und das in der Woche mindestens 3x in den Tank muss. Der Geschmack der Früchte ist lecker und frisch und beim ausatmen dann der leichte Hauch von Joghurt. Pssst, nicht weitersagen. Im Sommer geb ich mir noch ein bisschen WS23-20 % dazu. Dann schmeckt´s mir erst richtig gut.

Bulletproof

Also das hat es mir ja wirklich angetan, habe ich das schon mal erwähnt, das ich Süsskram liebe. Wenn nicht, jetzt weißt du es. Dieses Aroma von Awtomat ist eine leckere Mischung aus einer leckeren Waffel mit Vanille Cappucchino Creme. Ich lasse dieses Liquid dann immer mindestens 3 Wochen stehen, damit es sich gut entfalten kann. Tja und schwupps das war´s dann nach einer Woche.

Nein, ich dampfe das nie alleine weg, da helfen mir schon meine Freunde. Das ist sicher. Was mich hier so begeistert ist, das du für knappe 6,–Euro 200 ml Liquid bekommst. Und das bei allen Aromen von Baker Flavours. Sie sind sehr sparsam zu verwenden und dennoch schmecken diese nicht künstlich.

Was ich dazu sagen kann, ist das die Aromen von Baker Flavours naturidentisch schmecken und so landet schon manchmal das ein oder andere fruchtige Aroma in meinem Mineralwasser oder in einem Kuchen, wenn ich wieder vergessen habe, Vanille oder Rum Aroma zu kaufen.

Wenn du wie ich schon länger Selbstmischer bist, weißt du sicherlich was ich meine. Manchmal freut man sich auf ein leckeres Mango Aroma und dann schmeckt´s muffig. Hier bei Baker Flavour ist das nicht der Fall, ich habe fast alles schon ausprobiert. Bis auf die Nuss-Aromen, da kann ich keine objektive Meinung dazu geben, weil ich darauf leider allergisch reagiere.

Also hier zu diesen Awtomat Aromen aus dem Hause Baker Flavour von mir mal ein kräftiges Daumen Hoch. Nein und ich werde nicht dafür bezahlt. Alles was ich hier teste und Testberichte dazu schreibe, spiegeln immer meine persönliche Meinung darüber und ich kaufe mir die selbst. Aber du weißt ja, Geschmäcker sind verschieden, aber vor allem für Neudampfer könnte es interessant sein, wie welches Aroma schmeckt. Das ist aber denke ich für alle Dampfer die nach neuen Aromen suchen, lesenswert.

Jeder der nach Aromen sucht, sollte eine ehrliche Meinung von dem Reviewer erhalten und du weißt von mir bekommst du immer die ehrliche Antwort.

Was passiert, wenn ich ein Aroma gar nicht mag, na dann schreibe ich keinen Testbericht, denn der ist dann nicht authentisch. Ich stelle mir gerade vor, ich müsste einen Testbericht über Lakritz-Liquid schreiben. Ohh da stellt´s mir jetzt schon alles auf, wenn ich nur daran denke.

Ich verspreche dir eines, das wird´s bei Dampfen18 nicht geben.

Heute in der Dampfe „Black Forrest“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.