Short Fills von Flavoursmoke oder kurz gesagt

Shake and Vape von Flavour Smoke.

Ehrlich, diese Firma habe ich bisher nicht gekannt. Aber dann ist mir mal wieder etwas lustiges passiert.

Habe mich mit meinem besten Freund getroffen, und auch er ist begeisterter Dampfer und er liebt die Short Fills. Psst, man könnte auch sagen, er ist mischfaul. Aber das muss ja jeder selbst wissen, wie und wo er sich sein Liquid beschafft.

Na ja wir hatten mal wieder einen schönen Abend, bis er dann mit einem ganz besonderen Liquid um die Ecke kam. Ja das musst du probieren, das schmeckt oberaffengeil.

In der Flasche waren noch so ca. 30 ml drinnen, im Vertrauen wir haben es beide vernichtet.

Mir war das ziemlich peinlich, denn normalerweise habe ich ja selbst immer meine selbstgemischten Liquids mit dabei. Aber ich sag euch, das Liquid hat alles übertroffen und so nahm ich dann meinen Vanillepudding, Donaulett´n und noch so das ein oder andere wieder mit nach Hause.

Zu Hause angekommen, überkam mich das schlechte Gewissen und ich hab mir so gedacht, ich glaub ich muss ihm da jetzt eine Freude machen und noch eines bestellen.

Na ja ich hab mir dann auch noch zwei davon mitbestellt.

Shortfills von Flavoursmoke

Ja, also der Marillenknödel hat´s mir wirklich angetan. Hast du diese Spezialität schon mal gegessen, dann weißt du wie es schmecken soll.

Rundherum der Teig und in der Mitte die Marille. Ein leckerer Genuß für den Gaumen. Tja und jetzt gibt es das als Liquid. Ich find es einfach nur noch genial, was sich hier Flavoursmoke einfallen hat lassen.

Es ist der Renner bei jedem Treffen. Jeder will probieren und jeder ist davon begeistert.

Meine Empfehlung für Weihnachten – Marillenknödel

Druidensuppe

Ich weiß jetzt nicht, ob es dir auch so geht, wie mir. Ich musste da sofort an Asterix und Obelix denken. Wie Mirakulix den Zaubertrank gekocht hat.

Es ist ein leckerer Waldmeister mit einem Hauch Kaugummi. Also für mich kein Allday, aber so ab und an sehr gerne.

Der Waldmeister ist sehr intensiv und im Abgang gibt es dann noch die Kaugummi-Note. Die für meinen Geschmackssinn ein bisserl zu stark ist.

Elfenwasser

Es verleiht leider keine Flügel, bei uns sterblichen Menschen, aber es schmeckt saulecker. Das hat auch ein Kollege so von mir empfunden und naja ich bin dann ohne dem leckeren Elfenwasser nach Hause gefahren.

Das Elfenwasser ist nach meinem Geschmack ein leckeres Rip Tide, das süchtig macht und das ganz schnell. Verfeinert habe ich meine zweite Flasche noch mit einem Schuß Menthol.

Dann hat es sehr lecker geschmeckt und jetzt ist die Flasche schon wieder leer. Leider

Erdbeer/Vanille

Leckere Erdbeere trifft auf Vanille. Nun, das hat leider nicht so meinen Geschmack getroffen. Dieses Liquid enthält Farbstoff und das ziemlich viel.

Ich lasse das jetzt noch ein bisschen länger reifen, und schau dann mal ob sich die Vanille noch ein bisschen intensiver wird.

Momentan schmecke ich nur eine Erdbeere die sehr künstlich schmeckt und die Vanille, die ist irgendwo noch im Liquid und traut sich nicht heraus.

Shortfill von Flavour-Smoke – Fazit

Ich bin angenehm überrascht, von diesen Shortfill von Flavour Smoke. Alles was ich bis jetzt probiert habe, schmeckt mir gut.

Natürlich ist das ein oder andere Liquid dabei, was meinen Geschmacksnerven nicht so zusagt. Aber das sagt nichts aus, den Geschmäcker sind verschieden, und das ist gut so!

Was ich hier noch lobenswert erwähnen möchte, diese Chubby-Flaschen in denen der Aromashot ausgeliefert wird. Sind super zu handhaben und es geht auch nach dem befüllen der Base super zum befüllen.

Keiner dieser Flaschen ist bis jetzt unabsichtlich aufgegangen. Also alles einwandfrei.

Psst, die Aromen habe ich auch schon zu Hause und die reifen gerade.

Es wird also spannend, lass dich überraschen.

Heute in der Dampfe “Ice-Berry” von K-Boom

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.