Solubaromé…

… sind Lebensmittelaromen aus Frankreich. Dieser Hersteller hat eine riesige Auswahl an Lebensmittelaromen, die zum Dampfen geeignet sind.

Der Preis für die Aromen sind super und der Geschmack dieser genial.  Deswegen freue ich mich euch heute die neue Kategorie vorstellen zu dürfen.

Denn ich bin mit Solubaromé infiziert. Alles was ich bis jetzt probiert habe, schmeckt. Ich hatte noch keinen “Fehlgriff” und das ist es wert, das ich dir und bald auch meine Moderatorin dir diese Aromen vorstelle.

Damit du dich nicht durch alle Beiträge durchfummeln musst, werde ich das in die verschiedenen Bereiche unterteilen.

Bevor es nun losgeht mit der Vorstellung der ersten Aromen. Möchte ich noch eines loswerden:

Die Versandkosten von Solubaromé sind sehr hoch. Es ist also hier von Vorteil, wenn du bei einer SB (Sammelbestellung) mitmachst.

Dank der TPD2 darf oder soll ich sowas nicht mehr posten. Auch kein Problem, schreib mir einen Kommentar und ich schicke dir alles weitere zu.

Dann lasst uns mal anfangen, mit den fruchtigen Aromen.

Solubaromé

Frambois – Himbeere

e4f8804e1abd4ebe6f25f867_1920Ein fruchtiger Geschmack nach Himbeeren. Das Aroma riecht und schmeckt nach frischgepflückten Himbeeren.  Meine Aromadosierung war 7 % – Reifezeit 5 Tage

Gedampft habe ich dieses auf dem Conquero.  Ein super Geschmack schon als Single Aroma. Verfeinern könntest du das noch mit Vanille und Menthol.

Fraise Bonbon – Erdbeer Bonbon

schmeckt wie die harten Erdbeer Bonbons vom Volksfest. Mir war das ein bisschen zu süss. Aber der Erdbeergeschmack kam gut rüber.

Aromadosierung: 5 % – 7 % – Reifezeit 5 Tage

Groseille – Johannisbeere

f1b098dedc609369d9100246_1920Fruchtiger Geschmack, als Single-Aroma mit 7 % angemischt. ist dies Aroma süss und herb zugleich. Der Geschmack sehr naturidentisch, als wenn du eine Johannisbeere verzehren würdest. Hier habe ich jedoch ein bisschen experimentiert, und habe daraus eine Eigenkreation gemacht. Die aus 5 % Johannisbeere, 3 % Eisbonbon und 1 % Menthol besteht.

Mirabelle

ein fruchtiger und sehr süsser Geschmack der zwar kein Allday-Liquid wird bei mir. Als erstes hast du einen fruchtigen Geschmack und im Abgang viel Süsse. Ich hatte das Problem  – Sodbrennen.

Aber ich kann mir gut vorstellen, das wenn es mit mehreren Aromen gemischt wird, daraus ein interessantes Aroma entsteht. Denn du benötigst keinen Sweeter mehr. Das ist alles schon in diesem Aroma enthalten.

Raisin Rouge – Rote Traube

Ich mag rote Traube sehr gerne, mit Minze könnte ich das immer dampfen. Aber bis jetzt hatte ich noch nicht das Glück, ein gutes Aroma zu finden, entweder waren diese pappsüss oder der Geschmack war undefinierbar.

Diese rote Traube hat mich vollends überzeugt,

Aromadosierung 6 % reichen vollkommen aus, werde das nächste Mal versuchen mit 5 %. Das Aroma gibt gut aus und braucht seine Reifezeit. Also unter 14 Tagen steht da nichts drinnen mit dampfen. Aber dann, der Geschmack super. Ich habe dazu noch auf 10 ml Liquid 1 Tropfen Minze dazugegeben und 5 Tropfen Koolada. Ein frisches Sommerliquid, das einfach nur noch lecker schmeckt.

Orange Cream

Wenn du wie ich Orange als Liquid magst, wirst du sicherlich wie ich, das gleiche Problem haben, das es entweder nicht schmeckt, sich ein “Film” oberhalb des Liquids legt, oder nicht im entferntesten nach Orange schmeckt. Mir ist es jedenfalls so passiert.

Dann habe ich Orange Cream entdeckt. Dieses Aroma ist der Hammer. Ich habe schon 30 ml weggedampft. Je länger es steht, umso besser wird es. Nach 14 Tagen bekommt es einen leicht orangen Touch und es duftet wie eine Orange. Unbeschreiblich

Du dampfst eine süsse Orange, gepaart mit der leichten Säure einer Orange und dann kommt noch das cremige dazu. Einfach nur noch lecker.  Aromadosierung 10 %, beim nächsten Mal dürften 8 % vollkommen ausreichen für mein Allday-Liquid.

Orange amére – Bitter Orange

Als Single-Aroma schmeckte mir das nicht, aber mit anderen Aromen gemischt, gibt das den Kick.

4 % Orange Amére, 3 % Caramel, 3 % Vanille, 2 % Sahne, oder wenn du es mit einem Hauch von Schokolade magst.

4 % Orange Amére, 3 % Caramel, 2 % Schokolade oder Schokolade-Trüffel. Reifezeit mindestens 14 Tage, aber dann schmeckt das

Cocktail de fruits – Fruchtcocktail

905e8487bb2663fe1a864b9f_1920Hier treffen sich Wassermelone, Traube, Ananas, Mango und Pfirsich zu einem “Stelldichein”. Gemischt wurde dieses Aroma mit einer Dosierung von 5 % und zur Verfeinerung habe ich noch 3 % Rumaroma dazugegeben, 5 Tage Reifezeit.

Ja, jetzt fehlt nur noch der Sonnenschein und du sitzt gemütlich  im Garten und hast die Karibik in der Dampfe.

Double Pomme – Doppel Apfel

ca3cbfa7c49065f3eafbdeec_1920Wer sich jetzt einen fruchtigen Geschmack vorstellt, ist leider nicht so. Aber nachdem ich dieses Aroma von Solubaromé nicht als Single Aroma nutze, passt es wieder zu meinen Kreationen. Meine Aromadosierung ist hier 5 %, für mich ausreichend.

Mit einem Apfel Aroma kannst du vieles ausprobieren und das meiste schmeckt auch ganz besonders.

Solubaromé

Wie hat dir Ausflug nach Frankreich gefallen? Schon was für dich dabei, oder wartest du lieber noch, auf das was in den nächsten Wochen und Monaten auf dich zukommt.

Es wird eine interessante Geschmacksreise durch das Land der Aromen.

Heute in der Dampfe “Witching Hour”

 

 

 

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.