Schlagwort-Archive: Kanger MT3

Testbericht zu Kanger MT3

Kanger MT3, mein Testbericht

Copyright Sabine Preissler
Copyright Sabine Preissler

Seit einer Woche nun dampfe ich den Kanger MT3. Auch dieser Verdampfer muss eingedampft werden, bis er gut schmeckt.

Gekauft habe ich diesen bei Liquirette. Dort habe ich mir noch etwas anderes dazu gekauft, das gibt es aber später in einem anderen Artikel von mir.

Ich habe bemerkt, das bei den ersten 3 Befüllungen der Liquidverbrauch etwas höher war, als ich es gewohnt bin.

Jedoch ist das Dampfverhalten nach dem 5.ten Mal auftanken, viel Besser geworden.

Welchen Akku für den Kanger MT3?

Also ich habe diesen auf einen Ego-Akku getestet, mit mäßigen Erfolg.

Fast kein Dampf, obwohl das Ziehen an dem KangerMt3 leicht ist, hatte ich bei dem Ego Akku  gar keinen Flash.

Der Ego-Akku war aufgeladen, da ich diesen für meine restlichen CE4 Verdampfer benutze.

Habe diesen dann bei einem King Kong ausprobiert, da ist das Dampfverhalten viel Besser.

Dampft gut, und auch der Flash einwandfrei.

Beim Ego-Twist Akku kommt auch der Dampf gut rüber.

Das beste Ergebnis habe ich bis jetzt, mit meiner LT gehabt und dem V-Max.

Dampf einwandfrei und der Flash, puhhh.

Also hier lässt der Kanger MT3 keine Wünsche offen.

Mit wieviel Volt können Sie den Kanger MT3 befeuern?

Auf der LT dampfe ich diesen Kanger MT3 mit 4.0 – 4,2 Volt.

Auf der V-Max mit 3,2 Volt. Das sind auch 4,2 Volt. Aber dazu später in einem anderen Beitrag mehr, über die V-Max.

Mehr muss ich hier schreiben, habe ich noch nicht ausprobiert. Aber ich freue mich, auf Antworten von Ihnen, mit wieviel Volt Sie Ihren Kanger MT3 dampfen.

Mein Fazit zu dem Kanger MT3

Wer einen guten Verdampfer möchte, ohne kokeln und einen Akku hat der entweder ein Ego-Twist, King Kong, LT oder Lambo hat.

Für den ist das ein pures Dampfvergnügen.

Wer nur Ego-Akku hat, dem empfehle ich den Kanger T3.

Damit haben Sie einen genauso guten Dampf.

Natürlich schaut der Kanger MT3 besser aus, wie Sie auf dem obigen Bild sehen, habe ich mir diesen in Lila und Rot gekauft bei Liquirette.

Aber um Enttäuschungen zu vermeiden, empfehle ich Ihnen persönlich, entweder einen leistungsstarken Akku oder den Kanger T3 zu kaufen.

Heute in meiner Dampfe „Eukalyptus“.

Nur zu empfehlen, wenn Sie erkältet sind.

Mit dampfenden Grüßen

Sabine

 

 

 

 

Kanger MT3

Kanger MT3

die Neuheit bei den Clearomizer.

Lange gewartet, jetzt endlich in Deutschland.

Ein stylistischer Verdampfer, in verschiedenen Farben erhältlich.

Der Heizwendel ist genauso wie beim Kanger T3 unten am Boden angebracht.

Keine Glasfaserdochte mehr, kokeln unmöglich.

Kanger MT3 die Verbesserung zum T3

Doch die Neuerung des Kanger MT3 ist wie bei der Vivi Nova Revolution,

das es eine farbige Hülle gibt, bei der Sie auch ablesen können, wieviel Liquid in Ihrem Tank noch vorhanden ist.

Das Tankvolumen ist 3ml. Damit komme sogar ich über den Tag.

Den Kanger MT3 können Sie in verschiedenen Farben bestellen, der Preis ist zwar ein bisschen höher wie bei einem Kanger T3 bzw. einem CE4 Verdampfer.

Jedoch zählt hier für mich, das die Heizwendel austauschbar sind. Somit rechnet sich auch der höhere Preis.

Wenn wir uns mal ehrlich sind, weiß doch jeder Dampfer daß das Kokeln der Verdampfer, echt nervig und ärgerlich ist.

Wenn  Sie da einen CE4 Verdampfer haben, nichts austauschen können, einen Dryburn schon versucht haben und es dann immer  noch kokelig schmeckt, bleibt nur der Weg in „die Tonne“.

Das geht auch ins Geld.

Deswegen werde ich in diesem Jahr keine CE4 Clearomizer mehr kaufen, nachdem ich beim letzten Mals soviel Pech hatte.

Ich mit dem Kanger T3 schon so zufrieden bin, werde ich nur noch Verdampfer der Firma Kanger benutzen.

Kanger MT3 habe ich bis jetzt nur in diesen Shop gesehen.

Das Preis-Leistungsverhältnis ist gut. Die Versandkosten sind ok.

Bestellen Sie sich immer Heizwendel und Verdampferköpfe mit. So haben Sie immer Ersatz zu Hause, sollte doch mal etwas kaputt gehen.

Das sind die Bezugsquellen.

Bei diesen Firmen habe ich den Kanger MT3 zum Kauf gesehen.

Fumeo  bietet den Kanger MT3 in den Farben silber und schwarz an.

Electronic Smoke hat den Kanger MT3 in den Farben Blau, Violett, Rot, Schwarz und Edelstahl.

Liquirette bietet den Kanger MT3 in den Farben. Rot, Gelb, Lila, Chrom und Schwarz an.

Kanger MT3 ist auch für Anfänger geeignet, da das Befüllen ganz einfach funktioniert.

Sie benötigen keine Spritze mehr um das Liquid in den Tank zu füllen. Einfach die Liquidflasche nehmen , den Boden des Kanger MT3 aufschrauben.

Ein bisschen schräg halten und dann einfüllen.

Ich mache bei meinem Verdampfer nicht immer voll, sondern lasse so 1/3 des Tanks frei.

Aber das kann jeder so handhaben, wie er es möchte.

Dann kann ich Ihnen jetzt nur noch viel Spaß beim Dampfen wünschen

Mit dampfenden Grüßen

Sabine