Fredmaster V3 von Solubaromé

Fredmaster V3 von Solubaromé ist ein leckeres Aroma das es tatsächlich geschafft hat. Das ich dieses mindestens 1 x in der Woche dampfe.

Der Vorteil hier ist, es kann sofort gedampft werden und es kann auch mit den anderen bekannten Aroma Hersteller mit roten Früchten und Anis mithalten.

Warum nun Fredmaster V3?

Es gibt von dieser Aroma-Serie auch noch den Fredmaster. Diesen habe ich zu Anfang gedampft, aber in der VG lastigen Base war er mir zu lasch. Der Geschmack der roten Früchte war mir zu wenig und das gewisse Etwas. In diesem Fall Anis war kaum bis gar nicht zu schmecken.

Deswegen habe ich dann Fredmaster V3 ausprobiert und ja ich bin dabei geblieben.

Fredmaster V3 von Solubaromé – der Geschmack!

Wie bei allen Aromen von diesem Hersteller bekommst du ab 10ml für 1,99 € Wenn du dann irgendwann so begeistert bist wie ich, dann stehen bei dir wahrscheinlich 120ml Aroma im Schrank.

Es begeistert mich immer wieder. Der feine Geschmack von den roten Früchten mit einem Hauch Anis. Das Aroma ist übrigens eingefärbt mit was soll es anders sein.

Roter Farbe!

Fredmaster V3 kannst du als Einzelaroma nutzen. Hierbei ist meine Dosierempfehlung 8 – 10 %.

Ich mische mir da immer noch WS 23 (Koolada oder Menthol) drunter, dann hat es noch ein bisschen einen Frische-Kick.

Habe es aber auch schon mal mit Red Astaire und Vanille an gemischt. Was mir persönlich sehr gut geschmeckt hat.

Muss dazu aber gestehen, das Red Astaire ist schon einige Zeit bei mir im Schrank gestanden. Weil wenn ich dieses als Einzelaroma gedampft habe, man will es nicht glauben.

Aber ich habe davon Sodbrennen bekommen.

Mein Fazit

Für mich ein Klassiker in der Welt der Aromen. Das Aroma von Solub war das erste, was ich mir bestellt habe. Bei der ersten Sammelbestellung und das war vor ca. 4 Jahren und ich liebe und dampfe es immer noch sehr gerne.

Habe davon immer genügend Vorrat.  Denn obwohl ich nie ein All day habe. Das ist ein immer wieder kehrendes Aroma das ich in der Dampfe nicht missen möchte.

Aber es gibt noch einiges mehr, was du damit machen kannst.

Viele mögen das Heissenberg, obwohl sie das meistens nicht zugeben Manch einer sagt,auch das es Klostein ist, was gedampft wird.

Wie und ob nun, Klostein in der Dampfe schmeckt, kann ich dir leider nicht beantworten 🙂

Nun, ich habe herausgefunden, das es die Mischung zwischen roten Früchten, Minze, Anis und ein bisschen Menthol ist. 

Und ehrlich, mir war das auch viel zu heftig und ich habe dann einen Clone daraus gemacht. Der jetzt nicht so Anis und Minz lastig ist.

Aber schau mal selbst, vielleicht willst du ja diese Rezepte auch mal ausprobieren.

Liquidrezepte

Heisenberg clone 

2.90% Blue Raspberry Cotton Candy (CAP)
3.80% Blueberry (CAP)
3.80% Blueberry Jam (CAP)
5.70% Green Apple (CAP)
1.90% Jelly Candy (CAP)
1.00% Spearmint (CAP)

Das ist mal eine Variante, die mehr nach Spearmint schmeckt. Die Dosierung ist auf Capella Aromen abgestimmt. Jedoch kannst du das aber super mit anderen Herstellern von Aromen mischen.

Bei mir hat das Rezept dann so ausgesehen, nur mal so Beispiel.

Heisenberg clone 

  • 2.0% Blaue Himbeere (Baker)
  • 0,3 % Blaubeere (ASM- Eisaromen)
  • 2,5 % Blueberry Jam (Capella)
  • 1,2 % Green Apple (Baker)
  • 1,5 % Jelly Candy (Capella)
  • 0,5 % Spearmint (TPA)

Beim Spearmint Aroma habe ich sehr wenig hinzugefügt, denn es ist sehr intensiv. Dann 7 Tage stehen gelassen und probiert. Ich persönlich habe dann noch pro 10 ml 2 Tropfen Super Sweet von Capella dazu gegeben. Es war ein bisschen zu scharf und der Sweetner hat das dann schön abgerundet.

Heisenberg 2

  • 0.50% Anise (INAWERA)
  • 1.00% Black Fruit Mint (INAWERA)
  • 2.00% Schwarze Johannisbeere (INAWERA)
  • 0.50% Coolada (INAWERA)
  • 6 % Fredmaster (Solubaromé)
  • 3 Tropfen Minze von Inawera auf 10 ml

Dieses Rezept ist für mich ein immer wieder kehrendes Liquid. Bei dem es schon vorkommen kann. Das da mal so hinter einander 3 – 4 Tanks weg gedampft werden.

Mir persönlich schmeckt das Heisenberg 2 am Besten. Muss dazu allerdings noch was schreiben, ich nehme nur 2 Tropfen Minze da dieses Aroma sehr intensiv ist. Und weniger ist ja bekanntlich ja mehr.

Wünsche euch einen schönen Tag, mit immer genügend Liquid im Tank und ich freu mich über jedes Teilen und jeden Kommentar.

Hindenburg – Aroma von Solubaromé

So wer jetzt denkt, hmmm Hindenburg. Was hat das mit Dampfen zu tun. Nun das ist ein Aroma von Solubaromé.

Ich sag immer, das ist mein Aroma wenn´s mal schnell gehen muss und ich sonst keines mehr habe an Liquid das mir schmeckt.

Aroma Hindenburg von SolubaroméHindenburg ist eine gelungene Mischung aus fruchtigem Joghurt mit Aprikosen und Pfirsichen.  Ohne irgendwelche Frische kommt dieses Aroma sehr gut in der Dampfe.

Die Dosierung liegt zwischen 5 % und 10 %. Wobei ich finde das bei VG-lastiger Base 7 % vollkommen ausreichend sind. Es gibt einen guten Geschmack und eigentlich sollte man es ja mal 7 Tage stehen lassen.

Muss jetzt allerdings dazu gestehen. Bis jetzt habe ich das noch nie geschafft. Gemischt, geschüttelt und ein bisschen gerührt mit dem Milchaufschäumer. Aber bitte niedrigste Stufe. Dann ein paar Stunden auf der Heizung stehen gelassen.

Fertig!

Hindenburg – Aroma von Solubaromé

Was mich an Solubaromé so begeistert. Sind die Preise für die Aromen. Natürlich sind welche dabei, die bringe ich nicht durch den Hals, meine natürlich durch die Dampfe. Aber Geschmäcker sind verschieden.

Ich habe für das Hindenburg von Solubarome in einer Sammelbestellung für meine 30 ml knappe 4 € bezahlt. Das ist mehr als ein guter Preis. Dort wo ich bestelle, gibt es 4x im Jahr eine Solubaromé Sammelbestellung.

Der Vorteil ist hier, ich zahle keine hohen Versandkosten, da ja alles aus Deutschland kommt, was ich dann bestellt habe.

Das Einzige, für Ungeduldige ist es nichts. Denn du musst warten bis deine Ware kommt. Aber sind wir uns doch mal ehrlich. Lieber warte ich auf meine leckeren französischen Aromen und bezahle das deutsche Porto und habe dann ein leckeres Aroma.

Was noch wichtig ist, du brauchst bei der Dosierung dann keine 15 – 20 %. Sondern mit 5 – 8 % bekommst du ein leckeres Liquid zu einem Bruchteil was so manche Premium-Liquids kosten.

Premium ist ja auch so eine Sache.  Heutzutage darf sich ja jeder Premium nennen. Ob das Liquid oder das Shortfill nun Premium ist oder nicht, der Preis ist es auf alle Fälle.

Bei den meisten. Ich mische für mein Leben gerne und experimentiere auch mit dem ein oder anderen Aroma. Jedoch muss ich schreiben, hier brauchst du eigentlich nur das Aroma in die Base geben und fertig.

Ein kleiner Tipp noch von mir, ein bisschen WS 23 in die Base und es ist ein kühles Liquid.

Hindenburg – Aroma von Solubaromé

Mein Fazit. Es ist einen Kauf wert, wenn du auf Aprikose und Pfirsich mit Joghurt stehst in deiner Dampfe. Ein leckeres und kostengünstiges Aroma. Hätte ich ja beinahe vergessen. Es gibt das Aroma Hindenburg auch in 10ml Größe für schlappe 1,99 €.

Und da sagt mal einer, das selbst mischen nicht günstig sein kann.

Heute in der Dampfe “Super Manchee”

Solubaromen – Dosierungsangaben

Pünktlich zum Start der neuen Sammelbestellung die neueste und aktualisierte Liste von meinen getesteten Solubaromen aus Frankreich.

Geschmäcker sind verschieden, jedoch soll diese Liste von Solubaromen Dosierungshilfen nur eine kleine Hilfe sein. Wenn du diese leckeren Aromen und vor allem günstigen Aromen noch nie ausprobiert hast.

Französische Bezeichnungen Deutsche Übersetzung Prozentangaben Beschreibung
Ananas Frais Frische Ananas 4 – 6 % Leckere Frische Ananas, als Einzelaroma TOP
Banana Custard Banana Custard 4 -7 % Schmeckt wie Banana
Banana Bikers Bananen Biker 10 – 15 % Leckeres Banana
Banana Flambee Banana Flambee 8 – 10 % flambierte Banane
Barbé a Papa Zuckerwatte 8 – 10 % Lecker aber nur zum mischen mit anderen Aromen
Bisquit Spécoluus Spekulatis 4 – 6 % Ein bisserl lasch, nicht als Einzel-Aroma zu verwenden aber zum vermischen einwandfrei
Bonbon acidulé aux 3 couleurs saure Fruchtbonbon 8. 10 % Gutes Einzelaroma
Breakfast Breakfast 8 – 10 % Toast
Cactus Kaktus 3 – 5 % sehr gut zum mischen mit anderen Aromen
Captain Jack Captain Jack 7 – 10 % Tabak mit Vanille und Rum
Capucchino Cappuchino 3 – 6 % Ein bisserl lasch, nicht als Einzel-Aroma zu verwenden aber zum vermischen einwandfrei
Caramel Karamel 8 .- 10 % super zum mischen mit anderen Aromen, hab es als Einzelaroma nicht probiert
Cassis Schwarze Johannisbeere 4 – 6 % Johannissbeere Schwarz
Chamellow Marshmellow 5 – 8 % gut zum mischen mit anderen Aromen, farbiges Marshmellow schmeckt aber genauso wie clear
Chateau de Haut Kokosnuss mit Mandel 4 – 6 % Kokusnuss mit Mandel, als alleiniges Aroma bäh
Chocolat au lait Schokolade 4 % sehr lasch als Einzelaroma. Empfehle dazu ein anderes Aroma dazu
Cola Cola 4 % Naturidentisch mit Zitrone ist es Spezi
Cookies Plätzchen 8 – 10 % sehr gut zum mischen mit anderen Aromen
Crema Gianduia Hasselnuss-Creme 10 – 12 % Lecker als Einzelaroma mit ein bisschen Sweetner und Waffel ist das dann nach 3 Wochen Hanuta
Creme anglaise VanillePudding 8 – 10 % gut zum mischen mit anderen Aromen; als Einzelaroma ein bisserl aufgepeppt mit Sweetner. *lecker
Creme Fráiche Creme Fresh 5 – 8 % sehr gut zum mischen mit anderen Aromen
Creme Shantile Sahne 3 – 5 % gut zum mischen mit anderen Aromen
Crumble fruit Rouges Fruchtstreusel 8 – 10 % Sehr lasch, hätte mir davon mehr erwartet.
Crumble Pommes Apfelstreusel 8 – 10 % Kuchen mit Apfel – lecker – nach 2 Tagen dampfbar – nach 7 Tagen ungeniessbar
Double pom Doppelapfel 3 – 5 % sehr lasch als Einzelaroma. Empfehle dazu ein anderes Apfel-Aroma dazu
Fraise Erdbeere 5 – 7 % Erdbeere, nicht zu künstlich gut zum mischen mit Menthol, oder anderen Aromen
Fraise des Bois Walderdbeeren 3 – 5 % Wilde Erdbeeren, sehr geschmacksintensiv
Frammboise Himbeere 2 – 4 % naturidentische Himbeere, sehr schweres Aroma,ein bisschen künstlich
Fredmaster Fredmaster 8 . 10 % Waldfrüchte, das Original wird mit Menthol von mir verfeinert
Fredmaster Evolution Fredmaster Evolution 8 – 10 % Waldfrüchte mit Anis
Fredmaster V3 Fredmaster V3 8 – 10 % Bessere Version von Fredmaster, mit einem leichten Hauch von Anis
Fruit du Dragon Drachenfrucht 3 – 5 % lecker als Einzelaroma und sehr gut zum mischen mit andren Aromen, sehr intensiv
Fruits des Bois Waldfrüchte 8. 10 % Saulecker als Einzelaroma und sehr gut zum mischen mit anderen Aromen
Graham Craker Graham Cracker 5 – 8 % gut zum mischen mit anderen Aromen
Groseille Rote Johanissbeere 4 – 6 % Eigenet sich als alleiniges Aroma oder zum mischen mit anderen Aromen
Herbes des Druides Herbes des Druides 8 – 10 % Zitronengras, Kräuter und Honig mit ein wenig Koolada aufgepeppt ein allday-Liquid
Ice Mint Cream Ice Mint Cream 5 % Frische Minz-Creme ideal zum mischen mit Orange-Cream
Jus d’ananas Ananassaft 3 – 5 % Schmeckt wie Ananassaft. nutze dies zum vermischen mit anderen Aromen
Kiss Cool blauer Cocktail 8. 10 % Schmeckt ok, Problem: Sehr blaues Aroma, Coilfresser
Kiwi Kiwi 4 – 6 % Naturidentisch, gut zu mischen mit anderen Aromen
Lait concentré Milch 5 – 8 % Gut zum vermischen mit anderen Aromen
Le Frenchy Kaffee mit Caramell 10 – 15 % Lecker
Lemon Cream Lemon Cream 2 – 5 % Der Stoff für Dinner Lady Lemon Tart
Lemon Frosted Gekühlte Zitrone 8 – 10 % sehr lasch, aufgepeppt mit Zitrone und Koolada
Lime Cream Lime Cream 2 -4 % Limetten Cream, gut mit anderen Aromen mischbar
Limette Limette 5 – 8 % Lecker als Einzelaroma und sehr gut zum mischen mit andren Aromen, sehr intensiv
Mandarine Italy Mandarine Italy 3 – 5 % Naturidentisch, bestes Mandarinen Aroma sehr lecker
Mint Iceberg Minze mit Koolada, und Menthol 3 – 5 % sehr lasch, muss aufgepeppt werden mit Pfefferminze und Koolada, dann schmeckt´s
Mojito Mojito 7 – 10 % Leckerer Cocktail
Mothermilk Erdbeere,Keks, Sahne 10 – 12 % Ich gebe dazu immer noch ein bisschen Sahne und Graham Cracker dazu, damit´s runder schmeckt
Mure Brombeere 3 – 5 % Sehr naturidentisch, als Single-Aroma gut und zum vermischen TOP
Myrtille Blaubeere 4 – 6 % Leichtes Aroma, gut zum mischen mit anderen Aromen
Noix de Coco Tahiti Noix de Coco Tahiti 3 – 5 % leckeres Kokusaroma mit einem leichten Hauch von Vanille, gut zum mischen
Orange Bresil Orange Bresil 3- 5 % Natüridentisch, keine Ablagerungen nach dem mischen, lecker
Orange Italy Orange Italy 3 – 5 % Süsse Orange
Orangen-Cream Orangen-Cream 8 % Feine Orange mit einem Hauch Sahne
Panama Papers Popcorn 6 – 10 % Vanille mit Popcorn
Peppermint Cream Peppermint Cream 3 – 5 % Pfefferminze mit Sahne
Piccolo undefinierbar 10 – 15 % Bähhh
Pomme Verte Grüner Apfel 3 – 5 % grüner sauerer Apfel
Popcorn Evolution Popcorn Evolution 5 – 10 % Popcorn mit einem Hauch Karamel
rhum-Ananas Rum Ananas 2 – 4 % sehr lasch im Geschmack, hätte mir mehr erwartet
Strawbeery Brasil Erdbeere mit Kräutern 8. 10 % Bähhh
Strawbeery Jam Erdbeeremarmelade 8 – 12 % Lecker, ein bisserl sweetner noch dazu und 1 Woche stehen lassen.
Thé á la menthe Pfefferminze 8 – 10 % Lecker als Einzelaroma
Vanilla Supreme Vanilla Supreme Tropfenweise Nur zum mischen von anderen Aromen geeignet, schmeckt alleinig nicht gut
Vanille Custard Gousses Vanillecreme 8 . 10 % gut zum mischen mit anderen Aromen
Vanille Tahiti Vanille Tahiti 4 – 8 % nicht als Einzelaroma, gibt aber einen leichten Vanille-Hauch für andere Aromen zum mischen
Yaourt Joghurt 4 -6 % sehr gut zum mischen mit anderen Aromen