Vapor Giant V3 Mini


ein Selbstwickelverdampfer von Niko Vapor aus Österreich.

Mein  Original  Vapor Giant V3 mini, hat es geschafft, mein Allday Verdampfer zu werden.

Wie ich, weißt du auch, das die TPD2 im Mai in Kraft tritt. Was die sich da alles einfallen lassen haben, weiß ich nicht. Aber ich setze jetzt verstärkt auf Original Selbstwickelverdampfer.

Denn die Ersatzteile die ich dann benötige, bekomme ich immer noch. Oder lege mir dazu einen kleinen Vorrat an, für meinen Vapor Giant V3 mini.

Vapor Giant V3 Mini

Tja, jetzt muss ich wohl oder übel Farbe bekennen, ich hatte diesen Selbstwickelverdampfer schon als Clone.

Nun, der hat mich nicht vom Stuhl gerissen. Es klapperte mal wieder alles, die Schrauben passten mal wieder nicht. Der Selbstwickelverdampfer war eigentlich etwas zum zurückschicken. Aber wer schickt schon seine Sachen nach China zurück.

Ich nicht und du sicherlich auch nicht!

Es reichte mir jetzt endgültig, nie wieder kaufe ich mir einen Clone-Verdampfer.

Original ist Original. Der Spruch stimmt immer noch:

„Wer billig kauft, kauft teuer“

Also lieber spare ich und gönne mir ein Original, das dann die Qualität hat, die ich mir für mein Geld wünsche. Wenn ich ehrlich bin, ist es doch so, habe ich dann eine Beanstandung kann ich den Händler kontaktieren.

Beim Vapor Giant V3 mini sind die Lager gespalten. Einige hassen diesen und einige lieben diesen.

Ich gehöre zu der zweiten Gruppe. Der Vapor Giant V3 mini, ist mein Alltags-Verdampfer. Das befüllen vom Vapor Giant V3 mini, ist gewöhungsbedürftig, denn das Liquid wird am Rand eingefüllt. Da kann es dann bei den ersten Befüllungen leicht sein, das einiges nicht in den Tank kommt. Sondern am Tisch oder am Boden landet.

Bei den ersten Befüllungen hatte ich das Problem, das ich das Liquid nicht richtig einfüllen konnte. In der Zwischenzeit habe ich meine Methode gefunden, das fast nichts daneben geht.

Einfach die Liquidflasche nehmen und am Rand das Liquid langsam einfliessen lassen.

Obwohl es ja in der Zwischenzeit schon eine Einfüllhilfe dazu gibt. Aber ehrlich, nur für den Vapor Giant V3 mini nochmal Geld ausgeben. Nö, meine Methode ist besser.

Gut wäre noch, wenn du eine Nadelflasche zu Hause hättest, dann würde es ein bisschen einfacher gehen. Aber der Geschmack lässt mich über diese Kleinigkeit hinweg sehen.

Der Vapor Giant V3 mini ist mein erster Selbstwickelverdampfer von Niko Vapor und ich bin begeistert. Das Dampfen macht mir damit viel Spaß und was ich für mich persönlich super finde.

Ich kann meine Wicklung ausrichten, die Watte wechseln, ohne das ich den ganzen Selbstwickelverdampfer auseinander nehmen muss, wie bei anderen.

Der Clou ist, das die Wicklung offen ist, und nur durch den Tank geschützt ist.

Durchdem das noch eine Edelstahlhülle über den eigentlichen Tank ist, sieht dieser Selbstwickelverdampfer sehr edel aus. Natürlich hat das auch noch einen grossen Vorteil. Es kann so leicht der Glastank  nicht kaputt gehen. Sollte dieser mal runterfallen oder umkippen.

Die Liquidkanäle sind gross und die Verdampferkammer ist kleiner und das bringt das Dampfvergnügen.

Der Tank fasst 5,5 ml Liquid. Das ist ausreichend bei mir für den Arbeitsalltag.  Den Vapor Giant V3 mini kannst du ganz locker in seine Einzelteile zerlegen und somit schön reinigen.

Das brauchst du dann, wenn du wie ich, Schokolade oder Apfelkuchen dampfst.

Vapor Giant V3 Mini – Fazit

Ich würde mir diesen wieder kaufen. Robust, geschmacklich einwandfrei und leicht zu wickeln.

Der Vapor Giant V3 Mini kostet 88, €.  Andere Original Selbstwickelverdampfer sind deutlich teuerer. Wie zum Beispiel der Horizon oder der Flash e Vapor V4 mit 150 €.

Ich habe noch ein Angebot für Dich, wenn du hier einkaufen möchtest, schreibe mir deinen Namen und deine Emailadresse.  So bekommst du von mir einen Rabatt-Code von 10 %

Der Vapor Giant V3 Mini liegt in der mittleren Preisklasse. Dafür bekommst du aber einen Selbstwickelverdampfer der eine sehr gute Qualität aufzeigt.

Der Geschmack dieses Selbstwickelverdampfers ist sehr gut, der Zug einwandfrei. Denn kannst du einstellen. Bei mir ist wie immer alles offen. Für Backendampfer geeignet.

Wenn du es noch ein bisschen edler willst, gibt es noch ein anderes Tankshield in diversen Shops zu kaufen.

Dazu gibt es heute wieder ein  Video von dem Vapor Giant Mini V3.

Quelle: Youtube.com – © Dampfmacher

Heute in der Dampfe „Fredmaster“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.